Fairmont Banff Springs

Luxushotel in Banff für aktive Gäste und Golfer

Gigantisch! Anders lässt sich der erste Eindruck nicht auf den Punkt bringen, wenn sich Dutzende Türmchen, Simse, Erker und Balkone wie eine Trutzburg aus dem Grün harzig duftende Wälder erheben. Fairmont Banff Springs ist ein modernes Märchenschloss, das „Castle in the Rockies“, eine Bastion verschwenderischen Luxus‘ im UNESCO Weltnaturerbe des Banff National Park.
Vor dieser Bergkulisse wirkt der mehrfach ausgezeichnete 18 Loch par 71 Golfplatz von Stanley Thompson wie gemalt, ein perfekt gepflegter grüner Teppich vor wilder Natur.

Willkommen im kanadischen WinterwonderlandEinst komplett aus Holz errichtet, wurde das Monument nach einem Brand 1926 neu errichtet – und zum begehrten Rückzugsort von Größen wie Marilyn Monroe, Queen Elisabeth oder Winston Churchill. Genau diese Grandezza längst vergangener Jagdwochenenden und Zigarrenrauch-schwerer Abende bei Drinks im Herrenzimmer verströmt das Hotel noch heute.

Architektonisch ist das Fairmont Banff Springs mit insgesamt 764 Zimmern und Suiten alles andere als leichte Kost, doch Sie werden staunen, wie sich die Relationen hier draußen in Albertas Wildnis verschieben. Da kommen die stuckverzierten Decken, die dicken Volants und tiefen Sessel gerade recht und verströmen auf angenehm heimelige Weise viel Geborgenheit.

Aktivitäten

Winter Skifahren, Schneeschuhwanderungen, Sternbeobachtung, Kanadisches Curling

Sommer Wandern, Mountainbiken, Klettern div. Ballsportarten, Tennis, Boccia, Geocaching, spezielle Wildtierbeobachtungs-Touren, Goldschürfen, Lagerfeuer

Reise anfragen