Tweedsmuir Park Lodge

Ein Eldorado für Heli-Skiing

Bärenbesuch im GartenEin bisschen erinnern die rotgedeckten Blockhäuschen der Tweedsmuir Park Lodge im Bella Coola Tal an einen zauberhaften Märchenpark.
Trotz dieser Postkartenidylle stehen die gemütlichen Cabins aber mitten in der kanadischen Wildnis des Tweedsmuir Provincial Parks und des Great Bear Rainforest, 400 km nördlich von Vancouver.

Skifahren im Sommer, Bären im Winter

Im Winter per Heli Im Sommer per Speedboot Die Tweedsmuir Park Lodge ist ein ganzjährig attraktives Ziel für Reisende, die Kanada entdecken möchten. In den schneefreien Monaten lassen sich im Great Bear Rainforest Grizzlys und Schwarzbären beobachten, im Meer und den Flüssen Lachse und Forellen angeln und natürlich mit dem Kajak oder zu Fuß die gigantische Landschaft erkunden.

Sogar im Sommer kann man auf den Bergen Heli-Skiing betreiben und auf spektakulären Flügen über die Gletscher erst die Natur von oben zu bewundern, um dann in der gleißenden Sonne auf Brettern ins Tal zu rauschen. Absolutes Muss für Tiefschnee-Fans: Die Abfahrten im Winter durch eine meterdicke, luftig-leichte Powder-Auflage! Für Skiurlaub in Kanada gibt es kaum etwas Besseres.

Grizzlybären-Beobachtung

Termine Bärenbeobachtung vom 23. August bis 31. Oktober und 4 Trouren im Sommer (z.B. 1. Juni und 22. August) wenn die Lachse durch den nahen Fluss ziehen und als Beute dienen.

In kleinen Gruppen (4 Gäste pro Boot) brechen Sie an Bord von McKenzie-Booten auf dem Atnarko River zur Grizzly-Beobachtung auf. Mit etwas Glück können Sie dabei während einer einzigen Tour 15-20 verschiedene Grizzly-Bären sehen!
Die Touren dauern zwischen 2 und 5 Stunden.

Reise anfragen