Alila Villas Koh Russey

Mitten im türkisblau schimmernden Golf von Thailand, nur eine Viertelstunde Bootstransfer von der Küste Kambodschas entfernt, versteckt sich eine Dschungeloase. Eine Insel, auf der die Natur das Sagen hat, wo 85% der tropischen Vegetation sich selbst überlassen bleibt. Möglich macht es das erste Mitglied der Hotelgruppe Alila Hotels & Resorts ihr in Kambodscha: das Alila Villas Koh Russey.

Namhafte Designer und Innenarchitekten wurden damit beauftragt, die 50 Suiten und 13 Designvillen mit einem bis vier Schlafzimmern so harmonisch wie möglich mit der Natur zu entwerfen. Ein Vorhaben, das perfekt geglückt ist.
Das moderne, geradezu minimalistische Design rückt die Vorzüge der Insel perfekt in den Fokus: Meer, Urwald und Sonnenuntergänge bekommen durch die transparente Bauweise stets ihren großen Auftritt. Wobei man den besten Blick auf den, zu Sonnenuntergang in allen Rotnuancen leuchtenden, Horizont vom Restaurant neben dem Pool hat.

Direkt am Strand gelegen ist hier der Logenplatz für geradezu kitschige Sundowner. Und was der Sonnenaufgang vielleicht an Farbgewalt an diesem Platz zu wünschen übrig lässt: Das sagenhafte Frühstücksbuffet mit französischer Raffinesse entschädigt für alles. Und schließlich geht die Sonne ja auch an diesem Tag irgendwann wieder unter – Zeit für den nächsten filmreifen Sundowner!

Unser Tipp: Unvergesslich ist der Sonnenuntergang auf einer Sundowner Cruise, wenn nur der Horizont die sinkende Sonne vom Hier und Jetzt trennt.

Reise anfragen