Historie und Naturwunder

Private Jordanien Rundreise

Jordanien hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem modernen Land entwickelt. Besonders bekannt ist sein Neues Siebtes Weltwunder Petra, aber das Land hat weitaus mehr zu bieten: Historische Ausgrabungen, die Wüstenlandschaft Wadi Rum, das Rote Meer und nicht zuletzt das Tote Meer mit seinen fantastischen Erholungs- und Kurmöglichkeiten. Auf unserer Jordanien Rundreise lernen Sie das Land komfortabel mit einem speziell ausgebildeten Fahrer und Guide kennen.

Tag 1 – 3: Amman, Jerash & Ajloun

Tag 1: Ankunft in Amman Bei Ankunft am Flughafen von Amman werden Sie bereits erwartet. Man ist Ihnen bei den Einreiseformalitäten und mit dem Visum behilflich, bevor Sie zu Ihrem Hotel in Amman gefahren werden, wo Sie die ersten drei Nächte im Four Seasons verbringen.

Tag 2: Amman Heute lernen Sie die Hauptstadt Jordaniens kennen. Während der Amman Besichtigungstour sehen Sie unter anderem die Zitadelle, das Amphitheater, das Nationalmuseum und unternehmen einen Spaziergang über den Bazar und den Gold Souk.

Am Nachmittag besuchen Sie die Wüstenschlösser, die als ehemalige Karawanenstützpunkte oder Zufluchtsorte dienten.

Tag 3: Jerash und Ajloun Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrem Guide zunächst nach Jerash, die weltweit besterhaltene römische Siedlung. Im Anschluss geht die Fahrt nach Ajloun mit seiner von Saladins General erbauten Festung und nach Umm Qais, wo neben den Ruinen der ehemaligen Dekapolisstadt besonders der Blick über die Golanhöhen bis zum See Genezareth beeindruckt.

Tag 4 – 6: Ma'In, Madaba & Wadi Rum

Tag 4: Amman - Ma'In Sie verlassen Amman und fahren in die Region der heißen Quellen, wo die nächsten Übernachtungen im Hotel Evason Ma'In auf etwa 260 Meter unter dem Meeresspiegel für Sie gebucht sind. Einen Aufenthalt im Six Senses Spa, dessen Pool durch heiße Quellen gespeist wird, sollten Sie sich unbedingt gönnen!

Tag 5: Madaba Heute steht Madaba auf dem Programm mit seinem berühmten Palästinamosaik aus über zwei Millionen Steinen. In unmittelbarer Nähe liegt der Berg Nebo, wo Mose einst das verheißene Land sah.

Tag 6: Wadi Rum Fühlen Sie sich wie einst Lawrence von Arabien während Ihrer Fahrt in die Wüste Wadi Rum, wo die Zeit still zu stehen scheint. Sie übernachten in einem typischen Beduinen Wüstencamp, wo Sie am Lagerfeuer sitzend die arabische Gastfreundlichkeit kennen lernen.

Tag 7 – 9: Petra & Totes Meer

Tag 7: Petra Heute erkunden Sie Petra. Diese riesige Felsenstadt, die je nach Sonneneinfall rosarot erscheint, wurde vor über 2000 Jahren vom Volk der Nabatäer in die Sandsteinwände geschlagen. Am Abend erreichen Sie wieder das Evason Ma'In.

Tag 8: Totes Meer Ein weiteres Highlight Jordaniens steht heute auf dem Programm: das Tote Meer. Durch den extrem hohen Salzgehalt des Wassers ist Untergehen schlichtweg unmöglich. Gönnen Sie Ihrer Haut auch eine wohltuende Schlammpackung.

Tag 9: Zurück nach Amman Nun endet leider die Rundreise durch Jordanien. Sie werden zum Flughafen von Amman zurück gefahren und treten anschließend die Heim- oder Weiterreise an.

Reise anfragen