The Peninsula Tokyo

Nur wenige Minuten vom Luxus-Einkaufsviertel Ginza entfernt, gehört The Peninsula Tokyo sicher zu den besten Ausgangspunkten, um die Stadt zu erkunden. Auf 24 Stockwerken innerhalb eines schlanken Skyscrapers inmitten des Geschäftsviertels Marunouchi verteilen sich die Zimmer und Suiten, die folglich sensationelle Ausblicke auf die Skyline und die weitläufigen Imperial Palace Gardens sowie den Hibiya Park bieten.

Innenarchitekt Yukio Hashimoto schuf im Inneren des modernen Hochhauses mit satten Erdtönen, edlen Hölzern, glänzendem Lack, Marmor und Stein ein zeitloses Design, das Funktionalität und japanische Traditionen verbindet. Dazu kommt die wohl beste und modernste technische Ausstattung aller Luxushotels in Tokyo.

Ebenfalls fast unerreicht ist der Blick vom Restaurant im obersten Stockwerk, wo Japans legendäre Meeresfrüchte und hochwertiges Fleisch wie Gunma Joshu Wagyu im Mittelpunkt der Küche stehen. Wer ein authentisch japanisches Feinschmeckererlebnis sucht, der reserviert allerdings einen Tisch im Kyoto Tsuruya Kaiseki Restaurant, das an das gleichnamige Restaurant mit drei Michelin-Sternen in Kyoto anschließt.

Reise anfragen