Ryokan Araya Totoan

Traditioneller Ryokan in Yamashiro für Kenner

Es wirkt wie zufällig und doch ist es grüne Kunst in Vollendung: Der traditionelle Garten im Yamakuro-Chisen-Stil, der den Ryokan Araya Totoan im Bäderort Yamashiro umschließt. Man muss kein Gartenspezialist sein und auch kein Japan-Experte um zu spüren, dass von diesem Ort etwas zutiefst Beruhigendes ausgeht…
Ein Augenschmaus Qual der WahlGenau aus diesem Grund gehört das Araya Totoan, seit bereits 18 Generationen in Familienbesitz, zu den traditionsreichsten Ryokans in Yamashiro. Hier wird jedes Zimmer von unfassbar filigranen Kaligraphien geziert, wertvolle Kunst-Schriften und Keramikarbeiten des Künstlers Kitaoji Rosanjin (der zu Beginn des 20. Jahrhunderts selbst in diesem Ryokan residierte!) gestalten die Wände, das herunter gedimmte Licht, die moosig-matten Farben, die klaren Formen…

Fototapeten für die perfekte IllusionFast ebenso lautlos gleitet man alltagsmüde in die Heilbäder, die täglich von 100.000 Litern heißem Naturquellwasser gespeist werden (mehr als alle anderen Hotels in Yamashiro!). Einige der Suiten haben eigene kleine Wellnessoasen (diese nur Bad zu nennen wäre vermessen), mit Innen- und Außenbereichen, separaten Wohnzimmern und großen Terrassen zum Garten hin. In Araya Totoan wird jeder zum Wellness-Glauben konvertieren.

Reise anfragen