Forte Village – Le Dune

Luxus-Bungalows und großzügige Suiten

Le Dune ist eine echte Ruheoase innerhalb des Forte Village nur wenige Schritte vom Meer entfernt und mit exzellentem persönlichen Service. Die 56 luxuriösen Bungalows mit Garten und Patio oder Terrasse sowie die 6 Dunes Suiten unmittelbar am Strand und unweit des Mini Clubs die erste Wahl für Familien mit (kleinen) Kindern aber auch für Paare, die größten Wert auf viel Platz und Privatsphäre legen.
Mit separatem Wohnzimmer, teils sogar Whirlpools und herrlichen Gärten bietet Le Dune eine idyllische Mischung aus tropischer Natur, Ruhe und exklusivem Luxus.

Traumhafte Lage am MeerHöchst luxuriös gestaltet sich auch die Restaurantauswahl, zu der auch das eigens für die Gäste reservierte Restaurant am Meer "Le Dune" für Frühstück und Abendessen gehört. Außerdem haben Sie die Wahl zwischen den insgesamt 21 Restaurants des Forte Village Resorts, wobei Sie im „Forte Grill“ und „La Pineta“ nicht einmal reservieren müssen. Ob im Restaurant des bayerischen Sternekochs Alfons Schuhbeck oder im stylishen Gourmettempel von Gordon Ramsey – kulinarisch bleiben keine Wünsche offen.

Das Freizeitangebot für die Gäste des Le Dunes steht der Kulinarik ich nichts nach: 9 Pools sorgen für abwechselnden Wasserspaß, einer davon sogar mit olympischen Maßen. Am Strand lockt ein riesiges Angebot an Wassersportarten und wem danach der Sinn nach Entspannen steht, besucht das grandiose Thalasso del Forte Spa.
Ob Thalasso-Therapie, Hammam und Sauna, Ayurveda oder sogar medizinische Anwendungen wie Osteopathie und Chiropraktik – Wellness-Enthusiasten finden hier einen unerschöpflichen Fundus des Wohlergehens.

Noch mehr Auswahl gefällig?
Dann sehen Sie sich gleich die beiden Schwesterhotels Il Castello und Bouganville an!

Angebote im Überblick

Kulinarik Dinner
• Le Dune: italienische Küche mit Meerblick
• Bellavista: italienische & sardische Küche á la carte
• Cavalieri: gehobenes Gartenrestaurant mit BBQ und sardischem Spezialitäten-Buffet
• Pineta: Sommerrestaurant unter Pinien mit wechselnden Buffets
• Forte Grill: Grillspezialitäten aus Italien Irland und Australien
• Belvedere Restaurant: sardisches Gourmetrestaurant
• Forte Gourmet: Michelin-Restaurant (1*) am Oasis Pool
• Gordon Ramsay: Michelin-Restaurant am Meer
• Hell’s Kitchen: junges Design-Restaurant am Oasis Pool
• Cantina Del Forte: kleines Michelin-Spezialitätenrestaurant mit großer Weinauswahl
• Trattoria Italiana: legeres Sommerrestaurant mit rustikaler Küche

Themenrestaurants
• Sardinian Restaurant
• Brazilian Restaurant

Lunch
• Beachcomber: Strandrestaurant mit Fisch- und Meeresfrüchte-Spezialitäten
• Rocce: Panoramt-Restaurant mit leichter. Sardischer Küche
• Pizzeria: Nomen est omen, am Meer
• Pasta House: Nudelglück an der Küste
• The Caviar Bar: Kaviar und feine Snacks
• Oasis Pool & Baia delle Palme: Snack-Bars am Pool
• Thalasso del Forte Restaurant & Bar: Gesunde Köstlichkeiten im Spa-Bereich

Sport • 12 Tennisplätze, Volleyball, Basketball, Joggingtrail, Football/Rugby-Feld, Fitnesscenter
• Wassersport: Wasserski, Segeln, Windsurfing, Tauchen
• 27-Loch Molas Golfplatz (7 km entfernt)
• Leisureland: Go-Kart-Strecke, Bowlingcenter
• Sports academy: Football/Rugby, Golf, Tennis, Radfahren/Mountainbiken Cricket, Schwimmen, Boxen, Tischtennis oder Basketball
• Reiten

Thalasso del Forte Spa Thalassotherapie, Ayurveda-Park, Medical-Spa, Selam (zertifiziertes Programm z.B. bei Diabetes, Übergewichtigkeit, Cellulite, Hypertension, Rückenschmerzen, Osteoporose), Wellness-Parcours, Kräuter-/Naturheilkunde, Massagen, ästhetische Behandlungen

Kinder Citta dei Bambini: im Zentrum des Resorts, für Kinder aller Alzersstufen, professionelle Betreuung und umfassende Aktivitäten (u.a. Fußballschule mit Profis des FC Chelsea), eigenes Kinderrestaurant mit gesundem Lieblingsessen

Je nach Alter Kreativ-Workshops, Theater, tanzen, singen, kochen oder schreiben

Außerdem • Live-Entertainment jeden Abend
• Plaza mit ausgewählten Luxus-Boutiquen

Reise anfragen