White Villa Tel Aviv

Eine Weiße Villa in der Weißen Stadt Tel Aviv. Ein Bild, das so stimmig ist, dass schon diverse Design-Magazine es mit Begeisterung aufgriffen – und über dieses extravagante Boutique-Hotel in einem von Le Corbusier inspirierten Haus aus den 1940er Jahren berichteten.
Aus einer ehemaligen Privatresidenz im Bauhausstil wurde unter der Federführung von Architekt Stefano Dorata eine minimalistische Oase im Herzen von Tel Aviv. Ein Versteck voller Charme, modern, ohne kalt zu wirken, sehr anspruchsvoll und durch und durch elegant. Es ist die wunderbar gelungene Balance aus Intimität und Luxus, mit der Dorata in den Räumen das Erbe des historischen Gebäudes mit dem warmen italienischen Touch römischer Villen.
Jedes der 18 Zimmer und Suiten hat einen eigenen, coolen Charakter mit Verneigung Richtung Bauhaus und in einigen sogar mit Balkon, kleinem Patio oder frontgroßer Verglasung.

Von hier aus tauchen Sie zu Fuß ein in das blendend weiße Straßengewirr der legendären „Weißen Stadt“ Tel Aviv, wo sich ein Bauhaus-Denkmal an das Nächste reiht. Und auch die meisten Sehenswürdigkeiten lassen sich bequem von der White Villa aus erreichen. Hier wohnen Sie stilecht am Puls der Stadt!

Reise anfragen