Island kennenlernen

10-tägige Islandrundreise mit Leihwagen, teils auch Fahrer und ungewöhnlichen Extras

In der Blauen Lagune sind Sie VIP-GastDiese exklusiv bei uns buchbare Rundreise auf Island bietet eine ausgewogene Mischung aus Selbstfahrer-Strecken und geführten Unternehmungen. Weite Teile im Süden und im berühmten „Golden Circle“ lassen sich gefahr- und mühelos mit dem eigenen Leihwagen zurücklegen.
Dort, wo es Sinn macht und Ihnen einen enormen Mehrwert bietet, haben wir einen hervorragenden Reiseleiter gebucht.

Highlights Ihrer Island-Rundreise auf einen Blick:

• Ausritt auf Islandpferden für jedes Können
• VIP-Zutritt zur Blauen Lagune mit eigenem Badedeck
• Besuch bei den Trollen – Skútustaðir & Dimmuborgir
• Super Truck-Jeeptour auf dem Longjökull & Gletscherhöhlen-Tour
• Stadtführung Reykjavik
• Whale watching-Ausflug
• Gletscherwanderung
• „Golden Circle“ – 3 berühmte Highlights an einem Tag
• Flug in den Norden – Akureyri & Mývatn-Region

Tag 1 – 2: Reiten & Reykjavik

Tag 1: Ankunft Individuelle oder über art of travel gebuchte Anreise nach Island. Am Flughafen Keflavik werden Sie bereits von Ihrem Guide erwartet und in rund 45 Minuten nach Reykjavik gefahren, wo Sie im Hotel Borg einchecken.

Tag 2: Ausritt & Stadtführung Reykjavik Dieser Tag beginnt mit dem schlichtweg perfekten Einstieg für eine Islandreise! Nach dem Frühstück werden Sie am Hotel abgeholt und zu einem Reitstall gebracht. Ganz gleich, ob Sie noch nie auf einem Pferd saßen oder ein ambitionierter Reiter sind – die zuverlässigen, leichtrittigen und freundlichen Islandpferde sind die idealen Freizeitpartner für jedes Können.

Nachmittags erkunden Sie auf einer Stadtführung Islands Hauptstadt Reykjavík. Unter anderem besichtigen Sie den Warmwasserspeicher Perlan, die bunten Häuschen der Altstadt, die Hallgrimskirkja-Kirche, das Nationalmuseum, die neue Konzerthaus Harpa, das Höfði-Haus und das Zentrum für Nordlichter „Arurora Reykjavík“.

2 Übernachtungen Hotel Borg

Tag 3 – 4: Whale Watching, Südküste & Gletscherwanderung

Tag 3: Whale watching & Reykjavik Nach dem Frühstück spazieren Sie in wenigen Minuten zum Hafen, um an Bord Ihres Whale watching-Boots zu gehen. Während der kommenden 3 Stunden werden Sie vor der Küste nach Walen Ausschau halten.

Mittags nehmen Sie Ihren Leihwagen im Empfang und Fahren zum Hotel ION. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Vielleicht gehen Sie dann in einer heißen Quelle baden oder besichtigen das Walmuseum?

1 Übernachtung Hotel ION

Tag 4: Südküste & Gletscherwanderung Nach dem Frühstück machen Sie sich auf die Fahrt entlang der Südküste, an der sich bereits beeindruckende Zeugnisse der isländischen Naturgewalten zeigen: bizarre Lavaformationen und Schleierwasserfälle, tosende Brandung an pechschwarzen Stränden, knallgrüne Moose und dahinter die Gletscherzunge des Sólheimajökull vor dem Gipfel des Mýrdalsjökull.

Mittags haben wir eine Gletscherwanderung für Sie arrangiert.

1 Übernachtung Rangá Hotel

Tag 5 – 7: Golden Circle & Flug in den Norden

Tag 5: Der „Golden Circle“ Nach dem Frühstück brechen Sie auf, um den „Gullni hringurinn“ zu erkunden. Dahinter verbirgt sich der so genannte goldene Ring Islands, der drei der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Insel in einem Tagesausflug verbindet:
• die Thing-Stätte Þingvellir
• das Geothermiegebiet Haukadalur
• den bekanntesten Wasserfall Islands, den Gullfoss

1 Übernachtung in Grimsborgir

Tag 6: Flug nach Akureyri, Siglufjordur & Hofsós Vormittags fahren Sie nach Keflavik und geben am Flughafen den Leihwagen zurück. Von hier fliegen Sie in den Norden nach Akureyri, das sie nach nicht einmal 1 Stunde erreichen. Nachdem Sie Ihren Leihwagen im Empfang genommen haben, fahren Sie mit Stopp in der alten Handelsstadt Siglufjörður nach Hofsós, wo Sie unbedingt das heiße Naturschwimmbad besuchen sollten.

1 Übernachtung in Kolkuós

Tag 7: Mývatn – Heimat der Trolle & Elfen Die erste Station an diesem Tag ist der Godafoss, der Wasserfall der Götter, an dem angeblich vor 1.000 Jahren ein Missionar die Isländer zum Christentum bekehrte.
Später erreichen Sie das Gebiet des Mývatn-Sees, wo die „Schwarzen Städte“ Skútustaðir und Dimmuborgir liegen. Die Isländer behaupten, dass dort Trolle und Elfen wohnen und Sie werden sehen, dass man ihre Sagen an diesem besonderen Ort nicht von der Hand weisen kann…

1 Übernachtung im KEA Hotel

Tag 8 – 10: Blaue Lagune & Gletschertour

Tag 8: Flug nach Reykjavik & Blaue Lagune Vom Flughafen Akureyri fliegen Sie vormittags zurück nach Reykjavik, ein Fahrer holt Sie ab und bringt Sie ins Apotek Hotel im Stadtzentrum.

Am Nachmittag bringt Sie ein Fahrer zur Blauen Lagune außerhalb der Stadt. Um Ihnen den vollen Genuss dieses ganz besonderen Badeerlebnisses zu bieten, haben wir Plätze im VIP-Bereich mit privatem Badedeck in der Lagune gebucht, inklusive Zugang zur exklusiven Privatlounge mit Begrüßungsdrink, Restaurant-Service und Massageangebot.

Tag 9: Super-Truck Gletschertour & Eishöhle Nach dem Frühstück werden Sie von einem privaten Fahrer im Hotel abgeholt. Und zwar mit einem Super Truck! Mit diesem PS-starken, bulligen Jeep fahren Sie durch das „Kalte Tal“ zum zweitlängsten Gletscher der Insel – zum Langjökull. Und dort können Ihr eigens geschulter Fahrer und sein Geländewagen zeigen, was in ihnen steckt!

Danach besichtigen Sie die seit 2015 zugängliche IceCave im Inneren dieses Gletschers. In der bis zu 30 Meter tiefen und 250 Meter langen Eishöhle sollen Touren, Ausstellungen und Konzerte stattfinden, wobei das Spektakel eigentlich nur schmückendes Beiwerk ist. Die Höhle alleine ist schon schwer beeindruckend!

2 Übernachtungen im Apotek Hotel

Tag 10: Rückreise Heute heißt es leider sehr früh aufstehen, dafür müssen Sie sich um nichts kümmern und werden ganz bequem per Transfer zum Flughafen in Keflavik gebracht, wo aus Sie wieder nach Hause fliegen.

Preis

pro Person bei 2 gemeinsam reisenden Personen
ab 5.940 ,- €

Preis p. P. mit deutschsprachigem Fahrer/Guide ab 9.600 ,- €

Reise anfragen