Durch Irlands stilles Tiefland nach Dublin

5-tägige Irlandrundreise als kleine Auszeit auf der Grünen Insel

Durch weite Kalksteinebenen und Moore, vorbei an schwarzblauen Seen und sattgrünen Hügelketten führt Sie diese Privatrundreise durch Irlands zentrales Tiefland bis nach Dublin.
Unterwegs müssen Sie sich um nichts kümmern! Ihr privater Driverguide holt Sie jeden Morgen am Hotel ab, bringt Sie zu den Sehenswürdigkeiten des Tages und begleitet Sie auf allen Touren als persönlicher Reiseleiter.

Eine ausgewogene Mischung aus Schlössern und Parks, Herrenhäusern und gotischen Bauwerken, spontaner Musik in so manchem Pub und Hotels, in denen einst der Adel residierte zeichnen diesen Kurztrip aus.

Magisch - Irlands ''green hills'' in der Region bei KinsaleEinige Höhepunkte dieser Irland-Rundreise:

• privater Driver-Guide
• Cliffs of Moher
• Karstlandschaft im County Clare
• das Spiegelhoroskop "Leviathan" von 1845 in Birr Castle
• Golfspielen auf einem der besten Linkplätze Irlands
• nahezu mediterranes Flair in Galway & Kinsale
• Cobh – der letzte Hafen der Titanic vor ihrer Reise
• Pivattour durch Cork, die europäische Kulturhauptstadt von 2005
• Cashel – heiliger Felsen und Schlafplatz der Feen
• Ausklang im Herrenhaus Ballyfin
• optionale Verlängerung in Dublin

Tag 1 – 2: The Cliffs of Moher, Burren & Galway

The Cliffs of Moher & Burren Vormittags landen Sie in Shannon. Am Flughafen lernen Sie bereits Ihren Driver-Guide kennen, der Sie die ganze Reise begleiten wird. Er fährt Sie zu Ihrer Unterkunft für die kommenden beiden Nächte, das Dromoland Castle. Das Schloss gehörte einst den O’Briens of Dromoland, deren Familie bis auf die Wurzeln von König Brian Boru zurück gehen.

Nachdem Sie sich Frisch gemacht haben unternehmen Sie einen Ausflug zu den The Cliffs of Moher und in die einzigartige Karstlandschaft von Burren im Nordwesten des County Clare.

2 Übernachtungen Dromoland Castle

Tag 3: Blarney Castle & Kinsale

Der Wunderstein & Mittelmeerfeeling Blarney Castle, der Stammsitz des MacCarthy-Clans, stammt aus dem 15. Jh. Und gehört zu den beliebtesten Burgen der Grünen Insel.

Auf der Besichtigung werden Sie auf den sagenumwobenen Blarney Stone treffen. In 30 Metern Höhe in der Burgwand eingemauert soll dieser wunderstein angeblich die Gabe der Beredsamkeit verleihen… Woher er genau kommt und welche Kräfte wirklich in ihm schlummern weiß bis heute keiner so genau.

Kinsale konnte sich bis heute etwas vom Charme des 18. Jahrhunderts bewahren und angesichts der engen Gassen, der bunt bemalten Häuser und des Hafens macht sich dort bisweilen südländisches Flair breit. Von Kinsale fahren Sie Richtung Cork, in dessen Nähe Ihr Hotel Hayfield Manor liegt.

2 Übernachtungen Hayfield Manor

Tag 4: City-Tour Cork & Cobh

Kulturhauptstadt & Titanic-Hafen Nach dem Frühstück unternehmen Sie und Ihr Guide einen Stadtspaziergang durch die Kulturhauptstadt von 2005, Cork, auf dem Sie viele wichtige Sehenswürdigkeiten besuchen: die Bells of Shandon, den English Market, die St Finbarre's Cathedral, die Cork City Gaol und vieles mehr.

Nachmittags erreichen Sie Cobh und das Cobh Heritage Centre in einerm viktorianischen Herrenhaus. Neben allerhand unterhaltsamen und hintergründigen Exponaten wird dort auch die Geschichte der über 2,5 Millionen Einwanderer und der Titanic dokumentiert – denn Cobh war der letzte Hafen vor ihrer verhängnisvollen Reise.

Tag 5 – 6: Cashrel & Birr Castle

Tag 5: Schlafplatz der Feen & Luxus im Herrenhaus Das kleine Cashrel entstand im Laufe der Bauarbeiten an der Kathedrale des Rock of Cashrel und scheint ganz im Schatten des berühmten Felsens zu stehen. Der monolithische Felsen soll Schlafplatz der Feen gewesen sein, war über Jahrhunderte hinweg Sitz der Könige von Munster und sogar er heilige Patrick soll dort gewirkt haben.

Im Anschluss wartet im Birr Castle ein typisch irisches Gartenerlebnis auf Sie: Der riesige Garten am Ufer des Camcor River gehört mit seinen 12 Meter hohen Buchshecken und über 1.000 verschiedenen Baum- und Straucharten zu den vielfältigsten der Insel.

Mittags erreichen Sie Ihr Hotel, das Herrenhaus Ballyfin Demesne am Fuß der Slieve Bloom Mountains rund eine Stunde von Dublin entfernt. Den Nachmittag können Sie ganz nach Lust und Laune bei einer Bootstour, beim Angeln, Radfahren oder Spazierengehen auf dem weitläufigen Anwesen gestalten. Oder wie wäre es mit einem Whiskey-Tasting?

1 Übernachtung Ballyfin Demesne

Tag 6: Rückreise Nach dem Frühstück brechen Sie Richtung Dublin auf, von wo aus Ihr Rückflug startet. Alternativ arrangieren wir natürlich gerne eine Verlängerung in Dublin für Sie – sprechen Sie uns gerne an!

Leistungen

Inklusive • 5 Tage privater Driverguide & Luxusklasse-Wagen • 2 Übernachtungen Dromoland Castle inkl. Frühstück • 2 Übernachtungen Hayfield Manor inkl. Frühstück • 1 Übernachtung Ballyfin Demesne inkl. Vollpension (Irisches Frühstück, Lunch, Afternoon Tea & Gourmet Dinner, 1 Aperitif p. P., alle Softdrinks, Wäscheservice) • div. Aktivitäten in Ballyfin • Führung durch das Herrenhaus Ballyfin • Privattransfer zum Flughafen Dublin oder Shannon • 24 Stunden Ansprechpartner

Reise anfragen