Insel-Perlen zwischen Tahiti und Bora Bora

Das Archipel der Gesellschaftsinseln besteht aus einer Gruppe bergiger, tropischer, von einer Lagune umgebenen Inseln. Paul Gauguin wurde von ihnen inspiriert, Rogers & Hammerstein machten sie in ihrer Musik unsterblich und James Mitchener schrieb, "Wer einmal dort war, wird zurückkehren wollen."

Erleben Sie die grünen Berge, das kristallklare Wasser und die unberührten Strände dieser herrlichen Vulkan-Inseln an Bord der Paul Gauguin. Entdecken Sie polynesische Altertümer auf Raiatea und genießen Sie einen unvergesslichen Tag auf dem privaten Motu (Inselchen) bei Taha'a.

Tag 1 – 2: Papeete & Raiatea

Tag 1: Papeete Ihre Reise ins Paradies beginnt in der Hauptstadt Tahitis, Papeete, wo Sie an Bord der MS Paul Gauguin gehen. Das luxuriöse Schiff mit entspannter Atmosphäre wird für die nächste Woche Ihr zu Hause sein. Abends Abfahrt nach Raiatea.

Tag 2: Raiatea Raiatea war die erste Insel, die durch Polynesier entdeckt wurde und diente als Ausgangspunkt der Migration des polynesischen Dreiecks. In den Legenden ist sie als "Hawaiki" gekannt. Raiatea gilt seither als die Wiege der polynesischen Kultur. Erkunden Sie heute die kulturellen und religiösen Altertümer, wie das berühmte Marae Taputapuatea, der wichtigste Wallfahrtsort Polynesiens.

Tag 3 – 5: Taha'A & Bora Bora

Tag 3: Taha'a (Motu Mahana) Auf der "Vanille-Insel" Taha'a wird nicht nur über 80% der tahitianischen Vanilleschoten produziert, sie ist auch Heimat zahlreicher duftender Orchideenarten. Auf der kleinen, exklusiven Schwesterinseln Motu Mahana erwarten Sie heute paradiesische, weiße Palmen-Strände, kristallklares Wasser und ein Gourmet-Barbecue inklusive polynesischem Entertainment.

Tag 4 – 5: Bora Bora Mehr als über alle anderen Südseeinseln wurde wohl über Bora Bora geschrieben. Dieser Name ist der Inbegriff von Südsee - Romantik und Exotik. Mit dem majestätischen Mount Otemanu und der wohl schönsten Lagune der Welt ist diese Insel in der Tat die Perle des Pazifiks. Per Glasboden-Boot, Geländewagen-Safari o.ä. haben Sie die Gelegenheit, die Schönheiten Bora Boras zu entdecken.

Tag 6 – 8: Moorea & Papeete

Tag 6 – 7: Moorea Nahe bei Tahiti liegt Moorea wie ein üppiger Garten, umgeben von einer Lagune. Zwei traumhafte Buchten dringen tief in das grüne Relief der Insel ein - ein fesselnder Kontrast zum klaren Blau der Lagune. Nutzen Sie die Tage hier zur Delphin-Beobachtung, zum Schnorcheln oder Wandern. Auch lokales Handwerk als Urlaubs-Erinnerung finden Sie hier. Am zweiten Abend nimmt die MS Paul Gauguin Kurs auf Papeete.

Tag 8: Papeete Am Vormittag erfolgt die Ausschiffung von der MS Paul Gauguin. Sie werden das Schiff mit einmaligen Erinnerungen und bleibenden Eindrücken im Reisegepäck verlassen.

Leistungen

Inklusive • Kreuzfahrt an Bord der MS Paul Gauguin ab/bis Papeete (Tahiti) wie im Reiseplan beschrieben
• Unterbringung in der gebuchten Kategorie
• Alle Mahlzeiten während der Kreuzfahrt (ausgewählte alkoholische und anti-alkoholische Getränke)
• Benutzung der Schiffseinrichtungen
• 24-Stunden Kabinenservice
• Trinkgelder an Bord

Bitte beachten Landausflüge sind nicht im Reisepreis enthalten. Änderungen vorbehalten.

Gerne sind wir Ihnen bei der Planung eines Vor-/Nachprogramms behilflich!

Reise anfragen