Familienurlaub in Kanada

Perfekt für alle Schulferien

Kanada, das bedeutet Abenteuer! Und zwar nicht nur für aktive Paare, sondern vor allem auch für Familien. Natur und Tiere sind etwas, das schon die kleinsten begeistern kann und je früher Kinder an die Wunder unserer Welt herangeführt werden, desto mehr prägen solche Erlebnisse einen kleinen Menschen.

Außerdem ist Kanada so groß und hat so viele unterschiedliche Klimazonen, dass es im Grunde keine „ideale Reisezeit“ gibt. Ein großer Vorteil für Eltern mit schulpflichtigen Kindern, die ihren Familienurlaub in Kanada somit ganz nach den Schulferien richten können. Die donnernden Niagarafälle oder Walbeobachtung, Bären, Elche und Biber, verzauberte Bergseen und unheimliche Räuberwälder …

Der zweitgrößte Staat der Erde erstreckt sich vom Atlantik im Osten bis hin zum Pazifik im Weste, dazwischen eröffnet sich ein unendlicher Fundus für Familienurlaub in Kanada, von aktiv bis entspannt. Auch die Mischung aus Natur und Kultur, Städten wie Vancouver oder Quebec und unberührter Wildnis ist für Individualreisende unglaublich spannend.

Dazu kommen familienfreundliche Hotels, Lodges oder Ranches, in denen Kinder aufblühen ob all der neuen Möglichkeiten, die dort altersgerecht angeboten werden. Und einmal wie ein Indianer im Kanu durch die Bergwelt paddeln, kann so viel beeindruckender sein, als jeder Strandurlaub!