Hotel Tresanton

Kleines Luxus-Hotel an Cornwalls Südküste in einem ehemaligen Segelclub

Star-Innenausstatterin Olga Polizzi, Gründerin und Inhaberin der Rocco Forte Luxushotelkollektion verliebte sich augenblicklich in den ehemaligen Segelclub im kleinen Fischerort St. Mawes. Angeblich das schönste Fischerdorf Cornwalls, das geradewegs auch einer Postkarte gepurzelt zu sein scheint.

Jedes Zimmer ist ein Unikat, jedes maritim inspiriertMit viel Liebe zum Detail und dem überaus gehobenen Rocco Forte-Anspruch renovierte Polizzi die fünf kleinen Häuser mit Blick auf Meer und den St. Anthony Leuchtturm. In den 30 Zimmern und Suiten, teilweise mit Terrasse, tauchen Sie in eine Sommerhaus-leichte Welt aus Blau und viel Weiß ein, die einfach nur – entspannend ist!

Passend zum Segelclub-Ambiente gibt es auch die hauseigene 8-Meter Yacht „Pinuccia“, die Gäste von Mai bis September auf Törns durch de Falmouth Bay entführt. Einen fantastischen Blick vpm trockenen aus bietet die Terrasse des Restaurants, wo bei strahlendem Sonnenschein gerne der traditionelle Afternoon Tea gereicht wird.
Und abends? Das serviert man den Gästen im mediterran angehachten Restaurant ebenfalls das Beste von Küste und Meer. Täglich ein bisschen anders aber stets leicht und frisch. Wie das ganze Boutique-Hotel und auch seine Schwester, das Hotel Endsleigh in der Grafschaft Devon.

Reise anfragen