Casa Gangotena

Luxushotel an Quitos Hauptplatz – eine der besten Adressen Ecuadors



Seit es Quito gibt, ist die Plaza San Francisco das Herzstück der ecuadorianischen Hauptstadt. Deswegen baute während der Kolonialzeit auch jeder, der etwas auf sich hielt, genau dort seinen Stadtpalast. Die Familie Gangotena, die dem heutigen Boutique-Hotel seinen Namen gab, legte großen Wert darauf, einen repräsentativen Wohnsitz zur Schau zu stellen. Das spürt man bis heute in den 31 Zimmern und Suiten.
Gekrönt mit Auszeichnungen wie einem Platz auf der Condé Nast Traveler’s “Hot List” und der as the “It List” des Travel + Leisure Magazins gehört das Casa Gangotena sicher zu den besten Adressen in Quito wenn nicht Ecuadors.

Gäste schätzen neben der zentralen Lage und dem romantischen Touch auch die hervorragende Küche des Hauses, die den traditionellen Rezepturen treu bleibt und dennoch ganz moderne, optisch hinreißende Geschmackserlebnisse auf den Teller zaubert. Besonders charmant: die „Quiteño“ – ein nachmittägliches Zusammenkommen zu Kaffee, Tee und kleinen Köstlichkeiten. Im Falle dieses Luxushotels allerdings mit Blick auf eine der schönsten Städte Ecuadors und echter Inka-Schokolade.

Reise anfragen