Entdeckerreise zu den Galapagosinseln

Eine Woche Galapagos intensiv für Individualisten

An Bord der ebenso eleganten wie stylischen Celebrity Xperience wird diese Galapagos-Kreuzfahrt zum Highlight für Natur- und Design-Liebhaber gleichermaßen. Das vom Conde Nast Traveller Magazin zu einem der Besten gewählte Expeditionsschiff bringt maximal 48 Passagiere zu den lohnenswertesten Zielen der Galapagosinseln.

Zwischen Isabela, Santa Cruz, Santa Fe, San Cristobal und Santa Maria haben Sie auf dieser Galapagos-Kreuzfahrt besonders viele Möglichkeiten, die Naturwunder ganz nah zu begutachten. Ob Baden mit Seelöwen, Tauchen, Schnorcheln, Kajaktouren oder lange Wanderungen und Exkursionen für Fotografie-Begeisterte… Je nach Kondition und Laune können Sie sich mal der einen, mal der anderen Gruppe anschließen, stets begleitet von einem Naturwissenschaftler, der Sie in die unfassbaren Geheimnisse der Galapagosinseln einweht.

Gut zu wissen
Diese Route kann auch auf kürzeren Teilstrecken bereist werden. Unser Experte berät Sie gerne bei der Wahl der passenden Etappe.

Tag 1 – 2: Baltra, North Seymour, South Plaza & Santa Fe

Tag 1/Samstag: Ankunft auf Baltra Island & North Seymour Am Flughafen von Baltra Island holt Sie Ihr Guide mit dem Auto ab und bringt Sie geradewegs zum Hafen, wo Sie sich vormittags auf der Celebrity Xperience einschiffen. Am Nachmittag erreicht das Schiff die North Seymour Insel – ein fantastischer Auftakt für die Galapagosinseln! Hier finden Sie sich umringt von neugierigen Seelöwen, Blaufußtölpeln, Leguanen und rotbäuchigen Fregattvögel.

Tag 2/Sonntag: South Plaza Island & Santa Fe Vormittags werden Sie den weltweit größten Wald aus Opuntien-Kakteen durchwandern und eine der größten Seelöwenkolonien des Archipels besuchen. Ebenfalls mit von der Partie: Nazcatölpel, Gabelschwanzmöwen und seltene Finkenarten.
Nachmittags erreicht die Celebrity Xperience ihr nächstes Ziel – die Insel Santa Fe. Auf einer Wanderung werden Sie eine ganze Reihe von Pflanzen und Tieren sehen, die es ausschlißelich hier gibt. Dazu gehören der Galapagosfalke und die Galapagos-Schlange, aber auch Nachtigallen, die die Luft mit ihrem Gesang erfüllen. Wer vom Strand aus baden geht oder ins Kajak steigt, wird oft von neugierigen Seelöwen begutachtet.

Tag 3 – 4: San Cristobal & Florena

Tag 3/Montag: San Cristobal/Pitt Point & Cerro Brujo Am östlichsten Punkt von San Cristobal liegt der Pitt Point, ein Hochplateau, das sich auf einem sportlichen Fußmarsch erreichen lässt. Doch die Mühe lohnt sich, zumal der Ausblick von dort oben überwältigend ist. Wer sich den Aufsieg sparen will, kann vor der Küste abwechslungsreiche Kajaktouren, eine Spritztour im Dinghy unternehmen oder schnocheln gehen.
Am Nachmittag liegt die Celebrity Xperience bei Cerro Brujo vor Anker. Dies ist der Ort, an dem Charles Darwin den ersten Fuß auf den Boden der Galapagosinseln setze! Am Strand von Cerro Brujo teilen Sie sich das Badevergnügen mit Seelöwen.

Tag 4/Dienstag: Floreana/ Post Office Bay & Champion Islet Vormittags sehen Sie sich den Post Office Bay an, dessen Name von einer wirklich einzigartigen „Postfiliale“ herrührt. Seit der Hochzeit der Walfänger im ausgehenden 18. Jahrhundert steht hier ein großes Fass, in das die aus Europa kommenden Schiffe Briefe an die Heimat einwarfen. Schiffe auf dem Rückweg leerten das Fass und nahmen die Briefe zur Weiterbeförderung nach Europa mit. Heute nutzen es meistens nur noch ausländische Besucher…. Anschließend bewundern Sie den Ausblick über die Insel vom The Baroness‘ Viewing Point aus.
Nachmittags wechselt die Celebrity Xperience zum Schnorchel Hot-Spot Champion Islet. Außerdem besichtigen Sie den Cormorant Point – eine Lagune, die von Flamingos und Spießenten bevölkert wird. Ein idealer Platz für Vogelbeobachtungen.

Tag 5 – 6: Isabela & Santa Cruz

Tag 5/Mittwoch: Isabela/Elisabeth Bay & Moreno Point Elisabeth Bay gehört zu den absoluten „Musts“ der Galapagosinseln. Hier werden Sie vormittags durch ein Labyrinth von Mangroven gleiten, das ein beliebter Rückzugsort für riesige Schidkröten, Rochen und Reiher ist. Gegen Nachmittag erreicht die Celebrity Xperience Moreno Point südwestlich von Elisabeth Bay. Mit einer saganhaften Vogelpopulation eine Fundgrube für Ornithologen, die in kleinen Beibooten ganz nah an die Klippen herankommen. Wer möchte, wandert durch die zerklüfteten Lavafelsen, die je nach Tiden mit Wasser gefüllte Becken aufweisen – ein eigener Mikrokosmos voll wunderbarem Leben!

Tag 6/Donnerstag: Santa Cruz/Puerto Ayora Während eines Besuchs in der Charles Darwin Research Station erfehren Sie, welch gigantischen Aufwand die Wisssenschaft einst betrieb (und noch immer betreibt), um die einzigartige Fauna und Flora der Galapagosinseln zu erforschen. Nach dem Besuch durchkreuzen Sie durch die sattgrünen Highlands von Santa Cruz, wo Sie sich gemeinsam mit erfahrenen Wissenschaftlern und Rangern auf die Suche nach den Galapagos-Schildkröten machen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Tag 7 – 8: Española & Mosquera Islet

Tag 7/Freitag: Española/Gardener Bay & Punta Suarez Die Gardener Bay ist berühmt für ihre weißen Sandstrände, an denen die Meeresschildkröten ihre Eier ablegen. Außerdem tummeln sich im weichen Sand die Mitglieder der bedeutendsten Seelöwenkolonie des Galapagos-Archipels. Wer möchte, kann hier schwimmen, schnorcheln oder eine Kajaktour unternehmen.
Nachmittags erreicht die Celebrity Xperience Punta Suarez, Heimat der größten Blaufußtölpel-Kolonie der Galapagosinseln. Je nach Jahreszeit halten sich an dieser Stelle bis zu 12.000 Galapagosalbatros-Pärchen auf. Das entspricht dann der gesamten Population dieser Gattung auf der ganzen Welt! Wenn Sie Glück haben und zur rechten Zeit kommen, können Sie die Vögel bei ihrem unverkennbaren Balzritual beobachten – eines der ungewöhnlichsten der Tierwelt überhaupt.

Tag 8/Samstag: Mosquera Islet & Abreise Das winzige Inselchen Mosquera wird von tausenden von Seelöwen bevölkert, die sich das Eiland großzügig mit vielen, vielen Vögeln teilen. An der Küste heißt es „Augen auf!“, denn immer wieder werden dort Delfine und Orcas gesichtet. Auf Mosquera schiffen Sie sich aus und ein Transfer bringt Sie zum Flughafen Baltra, von wo Sie zurück zum Festland fliegen.

Info zur Reiseroute

Eine Route - viele Möglichkeiten Die Celebrity Xperience ährt insgesamt 14 Tage lang durch die Inselwelt des Galapagos-Archipels.
Dabei können Sie aus verschiedenen Teilstücken der gesamten Route die passende Reise für sich auswählen – zwischen 3 und 7 Tage lang.
Die hier vorgestellte Route ist ein Beispiel und kann nach Ihren Wünschen abgekürzt oder auch verlängert werden.
Unser Experte berät Sie gerne dabei.

Reise anfragen