Sagenumwobene Weinberge und Wälder

Es ist eine überraschende Offenbarung, nicht weit der Metropole Frankfurt in eine Welt einzutauchen, in der einst Märchen entstanden – und einiger der besten Deutschen Weine gedeihen: Auf kleinen Straßen folgt diese ausgesuchte Genießer-Route den Ufern des Rheins, durch lichte Wälder und Weinbaugebiete ins romantische Tal der Lahn.

Stattlich thront Burg Schwarzenstein hoch über dem Rheingau, eine Region wunderschöner Wanderwege. Es locken Kleinode der Kulinarik und der Romantik und eines der schönsten deutschen Landhotels inmitten einem der waldreichsten Gebiete, dem Wald- und Jagdrevier der Fürsten zu Wittgenstein.

Tipp: Dieser Genießer-Kurztrip ist eine wunderbare Unterbrechung auf dem Weg von Süd nach Nord, beispielsweise auf einer Reise an die Nord- und Ostseeküste – und umgekehrt.

Reise anfragen