Playa Cativo Lodge

Eco-Luxuslodge in Costa Ricas Süden

Auf der einen Seite der Regenwald, duftend, dampfend und geheimnisvoll. Auf der anderen Seite der Golfo Dulce, endlos, blau und gleichmäßig an die Küste der Osa-Halbinsel brandend. Costa Rica zeigt sich hier von seiner ganz typischen Seite und die kleine Eco-Lodge mit ihren 18 Zimmern genießt das Privileg, inmitten des Piedras Blancas Nationalpark zu liegen, einem der letzten vollkommen unberührten Tiefland-Regenwälder der Erde und Rückzugsort für Jaguare, Pumas, Ozelots, Langschwanzkatzen und Jaguarindins – Tiere, die so gut wie ausgestorben sind.

Die Lodge unterhält ein eigenes Forschungszentrum innerhalb eines 400 Hektar großen Privatreservats, das vor allem das Verhalten der Wildkatzen aber auch Vögel erforscht sowie sich um den Schutz der Korallenriffe kümmert. Gäste der Playa Cativo Lodge erhalten auf diese Weise ganz andere und ungewöhnlich intensive Einblicke in das Leben im Urwald und unter dem Meer. Mit eigens ausgebildeten Naturguides erkunden Sie zu Fuß, im Kajak oder auf speziellen ornithologischen Wanderungen die Wunder Costa Ricas. Besonders spannend: Nachtwanderungen durch den Urwald, die noch einmal vollkommen neue Perspektiven eröffnen!

Reise anfragen