Byron Bay Bluesfestival

Birds flying high you know how I feel
Sun in the sky you know how I feel
Breeze driftin' in by you know how I feel
It's a new dawn
It's a new day
It's a new life
For me
And I'm feeling good!"
Kap von Byron Bay


Jeder kennt diesen wunderschönen Song von Nina Simone. Und es gibt einen Ort, auf den das Lebensgefühl dieses Klassikers passt, wie auf keinen Anderen. Byron Bay. Die hübsche Stadt am östlichsten Punkt Australiens ist gesegnet mit goldenen Stränden, üppigen Wäldern und einem tollen Ozean. Die Atmosphäre ist bunt. Denn neben Surfern haben auch viele (Lebens-)Künstler diesen Ort für sich entdeckt und tragen zur Magie von Byron Bay bei.


Dieses von der Sonne geküsste New Age-Paradies bietet die perfekte Kulisse für das bedeutendste Musikfestival Australiens! Schon seit über 20 Jahren treffen sich die Größen
des Jazz & Blues beim Bluesfest. Mehr als 100 Musiker auf 200 Shows verwandeln Byron Bay in eine einzige große Bühne.


Alle waren sie schon hier: BB King, Bob Dylan, Grace Jones, Ben Harper, Maceo Parker, ZZ Top …Das Festival findet vom 05. bis 09. April statt. Und wer aus dem Alter raus ist, auf dem Festivalgelände zu campen, für den haben wir einen besonderen Tipp: Das wunderschöne Byron at Byron Resort.


Und nun Weitersummen bitte:
„… and I'm feeling good“
Bay-Romantik Tallow Beach