Tuludi

Luxuscamp im Khwai Private Reserve im Okavango Delta

Wie Silber durchziehen die vielen Wasserwege des Okavango Deltas die Weite des 200.000 Hektar großen Khwai Private Reserves, durchbrochen von unzähligen Grüntönen und darüber nur das ewige Himmelblau. Genau diese Magie Botswanas wollte Natural Selection mit diesem Camp hier aufgreifen – und entschied sich im Tuludi Camp für nur 7 hochmoderne Zeltsuiten im Baumhausstil (darunter eines für Familien) auf erhöhten Plattformen.

Das Attribut „Premier Camp“ verdient der Neuzugang allemal, denn ein privater Plunge Pool auf der Terrasse gehört zu jedem Zelt. Daneben ultrabequeme Daybeds, von denen man mit ein wenig Glück sogar wilde Tiere vorbeiziehen sieht. Ein kleiner Vorgeschmack auf die große Safari-Vielfalt, die die Gäste hier erwartet: Zu den Privilegien eines privaten Reservats gehören nämlich neben klassischen Gamedrives auch Nachtpirschfahrten oder Bush Walks, das stete Wasser des Okavangos erweitert das Repertoire zusätzlich um Ausflüge im Boot oder Mokoro-Einbaum.

Reise anfragen