Duba Expedition Camp

Ein Botswana-Safarierlebnis für echte Connaisseurs

Vollkommen losgelöst von dem, was wir unter Zivilisation verstehen, ohne Mobilfunkempfang oder WiFi, geschweige denn andere Lodges in der Nähe, liegt dieses Camp vollkommen isoliert im Herzen der Weiten des Okavango Deltas. Die 6 Zelte liegen auf einer schattigen Insel mitten im Schwemmland, einem der tierreichsten Gebiete Botswanas.

Von Ihrem Zelt überblicken Sie weites SchwemmlandRingsum breitet sich auf über 311 km² des private Kwedi-Konzessionsgebiet aus, ein Rückzugsrevier tausender Wildtiere und nachts überspannt von einem gewaltigen Sternenhimmel – was bereits die anderen Great Plains Conservation-Camps der National Geographic-Tierfilmer Dereck und Beverly Joubert ermöglichen, treibt das Duba Expedition Camp auf die Spitze.

Hier erleben Sie als einer von nur 12 Gästen Botswanas Wildnis ungefiltert und pur und dennoch auf gehobenstem Wohn-Niveau. Auf den morgendlichen und nachmittäglichen Gamedrives werden Sie auch seltene Arten wie beispielsweise rote Lechwe-Antilopen, Strepsiceros- und Leier-Antilopen und mit Glück eine der rar gewordenen Giraffen zu sehen bekommen. Selbst die Vogelwelt in diesem Gebiet ist mit Raritäten wie dem Klunkerkranich, Bindenfischeuleen oder Weißrückenreihern einmalig.

Reise anfragen