Zarafa Dhow Suites

Luxus-Safari Camp im Linyanti Wildlife Reserve mit privaten Zeltsuiten

Kleinflugzeug – Airstrip – Jeep – Camp. Das ist oft die übliche Reihenfolge, in der man in Botswana sein Quartier erreicht. Nicht so im Fall der Zarafa Dhow Suites! Zumindest, wenn es der Wasserstand erlaubt, nicht in der regenreicheren Green Season. Dann nämlich steigen Sie ab Ende 2014 direkt am Airstrip in eine neu gebaute, traditionelle Dhow, die lautlos und geschmeidig über die Zibadianja Lagune zu dieser Luxusvilla mitten im Busch gleitet. Maximal vier Erwachsene und ein Kind finden in dieser exklusiv mietbaren Luxuslodge in Nord-Botswana einen Rückzugsort fernab der bekannten Welt. Ringsum brüllt, ruft, zwitschert und wispert das Leben des Selinda Game Reserves, das Dank der wasserreichen Verbindung zwischen dem Okavango Delta und dem Linyanti stets ein Magnet für große und kleine Tiere aller Art ist.

Kerzen und Lagerfeuer erhellen die NachtSeit Mai 2014 hat dieses Mitglied von Dereck und Beverly Jouberts Great Plains Conservation seine Pforten geöffnet und noch gilt sie als Geheimtipp für Familien, die ein Stück Safariglück ganz für sich beanspruchen wollen. Obwohl neuestem Baudatums orientieren sich die Dhow Suiten wie auch ihre große Schwester, das Zarafa Camp, am traditionellen Safaristil, der bis heute unangefochten die Nummer eins des Bush-Designs ist.

Die Suiten sind eine Hommage an die 20er JahreEin eigenes Küchenteam verköstigt die Gäste der Dhow Suiten, ein Butler kümmert sich um so ziemlich alles, während Sie im eigenen Jeep mit Ihrem persönlichen Guide auf Pirschfahrt gehen. Die Zeit dazwischen lässt sich herrlich faul am Pool oder an einem schattigen Plätzchen auf den großen Aussichtsdecks verbringen, während Tiere und Menschen gleichermaßen Siesta halten. Und damit Sie ja nichts verpassen, wurden vorsorglich schon einmal Ferngläser von Swarovski in jeder Suite deponiert und dazu eine professionelle Kamera mit Teleobjektiv. Hinter dieser genialen Idee stecken die Initatoren der Zarafa Camps, Beverly und Dereck Joubert, beide passionierte und hoch angesehene Tierfilmer und Fotografen. Dass die zwei seit 20 Jahren selbst im Busch leben, dabei aber wissen, was das gewisse Etwas ausmacht, werden Sie als Gast der Dhow Suiten in noch vielen anderen Details sehen…

Reise anfragen