Himalayan Wellness Journey

Auf dieser maßgeschneiderten Wellness-Reise tauchen Sie mit allen Sinnen ein in das kulturelle Erbe Bhutans und die außergewöhnlichen Landschaften dieses Königreichs am Himalaya.

Mit Übernachtungen in zwei außergewöhnlichen, kleinen, feinen Wellness-Resorts führt Sie diese Reise tief in das Kernland des Königreichs in drei deutlich unterschiedliche, bedeutende Täler: die geschäftige Hauptstadt von Thimphu in einem Tal, in das tropische Punakha-Tal mit seinen Märkten und herrlichen Dzongs sowie das Smaragdtal von Paro mit dem weltberühmten „Tiger's Nest“ Kloster.

Tag 1 – 2: Paro-Tal

Tag 1: Ankunft im COMO Uma Paro Eine Mitarbeiterin des COMO Uma Paro wartet Sie bereits am Flughafen und in rund 10 Minuten geht es zum Wellness-Resort. Nachdem Sie sich frisch gemacht haben, treffen Sie Ihren Yogalehrer für ein erstes Kennenlern- und Beratungsgespräch. Nachmittags unternehmen Sie einen ersten Ausflug in das Königreich Bhutan, um sich zu akklimatisieren und Ihren Reiseleiter kennenzulernen. Zurück im Hotel lassen Sie sich von einem erfahrenen Therapeuten massieren.

• Yoga-Kurs: Private 60-minütige Sitzung
• COMO Shambhala Behandlung: 60-minütige COMO Shambhala Massage

2 Übernachtungen COMO Uma Paro

Tag 2: Morgenyoga, Zurig Dzong mit Meditation, Rinpung Dzong & Kyichu Lhakhang Durch Pinienwälder hoch über COMO Uma Paro geht es zum festungsartigen Kloster Zurig Dzong, wo Sie gemeinsam mit Ihrem Yogalehrer meditieren werden.
Weiter führt die Route auf kleinen Straßen und die Brücke Nyamai Zam über den Paro Chhu Fluss nach Rinpung Dzong. Dabei passieren Sie den Hauptbogenschießplatz, dem Ugyen Pelri Palast, und in die Stadt Paro. Wenige Kilometer nördlich von Paro erweisen Sie dem Kyichu Lhakhang, einem der ältesten Tempel der Welt, Ihren Respekt.
Zurück im COMO Uma Paro stärken Sie sich bei einem Lunch aus der gesunden COMO Shambhala-Küche und entspannen bei einer Wellness-Anwendung.

• Yoga-Kurs: Private 60-minütige Sitzung
• COMO Shambhala Behandlung: 60-minütige Tiefenmassage

Tag 3 – 4: Thimphu & Punakha-Tal

Tag 3: Über Thimphu und Dochu La zum Punakha-Tal & Reflexzonenmassage Die Hauptstadt Thimphu, die sich über den bewaldeten westlichen Hang des Wang Chhu Flusses erstreckt, ist das Zentrum Bhutans.
Während der Fahrt vom COMO Uma Paro zum COMO Uma Punakha bietet sich dort ein Zwischenstopp an, um auf einer privaten Tour die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Die Strecke ab Thimphu nach Punakha gehört dann zu den schönsten und beeindruckendsten Routen Bhutans, denn sie führt über den 3.000 Meter hohen Pass von Dochu La, mit Blick auf 108 "Chortens" (buddhistische Schreine). In den Wäldern flattern bunte Gebetsfahnen und an einem klaren Tag eröffnen sich atemberaubende Blicke auf den Himalaya.

Nach dem Mittagessen im COMO Uma Punakha lassen Sie sich bei einer Reflexmassage verwöhnen.

• COMO Shambhala Behandlung: 60-minütige Reflexzonenmassage

2 Übernachtungen COMO Uma Punakha

Tag 4: Chimmi Lhakhang, Punakha Dzong & Indische Kopfmassage Heute erkunden Sie das auf 1.200 Metern relativ tief gelegene Punakha-Tal, in dem sogar Bananen und Orangen wachsen. Der Morgen beginnt mit einem kurzen Spaziergang zu Bauernhöfen und durch Reisfelder zum Chimmi Lhakhang, einem Fruchtbarkeitstempel aus dem 15. Jahrhundert. Er ist den heimlichen „Nationalhelden“ Bhutans, Drukpa Kuenley gewidmet, der vielleicht besser bekannt ist als der "Göttliche Verrückte".

Weiter talwärts kommt der 300 Jahre alte Punakha Dzong aus dem 17. Jahrhundert in Sicht, der
heute das Winterquartier von Je Khenpo, dem Hauptabt von Bhutan und seinen 1.000 Gefolgsmönchen ist.
Am Abend entspannen Sie bei einer Anti-Schmerz-Wellnesstherapie gegen stressbedingte Verspannungen im Kopf-, Nacken- und Schulterbereich.

• COMO Shambhala Behandlung: 60-minütige indische Kopfmassage

Tag 5 – 7: Paro-Tal mit Tiger’s Nest

Tag 5: Über Chuzom nach Paro, Bogenschießen & ayurvedische Behandlung Über den Dochu La Pass geht es zurück nach Paro. Unterwegs passieren Sie Chuzom, den Zusammenfluss der Flüsse Wang Chhu und Paro Chhu. Von hier aus blickt man auf drei Schreine, die mit jeweils einem anderen Baustil böse Geister abwehren sollen.

Nachdem Sie im COMO Uma Paro angekommen sind, üben Sie sich in den beiden beliebtesten Sportarten Bhutans: Bha Cho, Bogenschießen, dem Nationalsport und Khuru, der bhutanesischen Variante von Darts. Am Abend entspannen Sie sich bei einer ayurvedischen Behandlung.

• COMO Shambhala Behandlung: 60-minütige Abhyanga-Behandlung

2 Übernachtungen COMO Uma Paro

Tag 6: Tiger’s Nest, bhutanisches Hot Stone Bad & Massage Eines der erstaunlichsten und wichtigsten Bauwerke in Bhutan ist Taktsang Goemba, oder Tiger's Nest. Der Aufstieg zu diesem auf 2.900 gelegenen Kloster dauert rund zwei Stunden.
Zu Mittag stärken Sie sich entweder bei einem Picknick oder in der charmanten Taktsang-Cafeteria.
Zurück im COMO Uma Paro genießen Sie eine traditionelle bhutanische Hot Stone-Therapie zum Stressabbau und anschließend eine COMO Shambhala Massage.

• COMO Shambhala-Behandlung: 90-minütiges traditionelles bhutanesisches Hot Stone Bad und Massage.

Tag 7: Abreise Ein 10-minütiger Transfer bringt Sie zum Flughafen Paro, von wo aus Sie die Heimreise antreten.

Reise anfragen