Belmond Grand Hibernian

Im Luxuszug durch Irlands grüne Hügel

Die Messlatte für den 2016 gelaunchten Luxuszug der Belmond-Gruppe liegt denkbar hoch: kein geringerer als der legendäre Orient Express stand Pate für ein modernes Nachfolgemodell, das klassische Grandezza und Eleganz aufgreift und gekonnt ins 21. Jahrhundert transferiert.



Mit Platz für nur 40 Gäste ein denkbar exklusives Erlebnis! Und: Der Grand Hibernian ist der erste und bislang einzige Luxuszug, der durch die grünen Hügel Irlands und auch Nordirlands rollt.

Die 5 Waggons verbinden den typischen Dublin-style mit modernen Einschlägen, im Bordrestaurant treffen internationale Küche und landestypische Spezialitäten aufeinander und der Service an Bord – der ist ganz „Orient Express-like“.

Kabinen: 16 Doppelabteilen mit Stockbetten und 4 Doppelbettabteilen(können miteinander verbunden werden), alle mit en-suite Badezimmer und WC, Kleiderschrank, Schreibtisch und großes Panoramafenster

Observation Car: der Salon auf Schienen ist ein Treffpunkt, um Musik zu hören, Vorträgen zu lauschen und dabei den sensationellen Ausblick durch die großen Panoramafenster zu genießen. Dazu noch ein Glas Irischen Whiskey aus der Bar

Bordrestaurant: Frühstück, Mittag- und Abendessen in einem der zwei klimatisierten Speisewagen.
Wagen „Sligo“: Tische für bis zu 4 Personen, Waggon „Wexford“ mit großen Tischen für bis zu 6 Personen

Belmond Grand Hibernian Reisen