Belmond Andean Explorer

Per Luxuszug vom Titicacasee ins Inkareich – und zurück

Seit Mai 2017 brachte Belmond einen neuen Luxuszug auf die Schienen, der die alte Inka-Kapitale Cusco mit der Stadt Puno am Titicacasee verbindet. Ganz in der Tradition des sagenumwobenen Orient Express können Sie an Bord allen erdenklichen Luxus auskosten, während die Landschaft draußen immer neue Formen annimmt.

Die Routen sind dabei ganz flexibel 2- oder 3-tägig und in beide Richtungen wählbar.

Den maximal 68 Passagieren an Bord stehen 2 Speisewagen, ein Panorama-Waggon sowie ein Lounge-Abteil zur Verfügung. Und natürlich hat hier jeder sein eigenes Luxusabteil mit Badezimmer!

Suite/Doppel-Kabine: 13 m², Doppelbett, Sitzbereich, großer Kleiderschrank, Bad mit Dusche, Waschbecken und WC
Twin Bett-Kabine: 7,4 m², verschiedene Möbelkonfiguration für Tag (Sitzbereich für 2) und Nacht (2 Einzelbetten), Kleiderschrank, Bad mit Dusche, Waschbecken und WC
Kabine mit Stockbett: 5,5 m², nachts 2 Einzelbetten übereinander, tags Sitzplätze für 2, Bad mit Dusche, Waschbecken und WC

Salonwagen
Beliebter Treffpunkt, ein Pianist sorgt am Stutzflügel für musikalische Untermalung, während an der Bar erfrischende Drinks gemixt werden.

Zwei Speisewagen
In den eleganten Speisewagen werden frische, farbenfrohe Gerichte mit saisonalen Zutaten aus den peruanischen Anden serviert. Die Gerichte stammen aus der Feder der erfahrenen Köche des Belmond Hotel Monasterio in Cusco.

Panoramawagen
Der perfekte Ort, um bei einem Pisco Sour an der Bar zu relaxen und durch die extragroßen Fenster in die Landschaft zu blicken.

Belmond Andean Explorer Reisen