Palazzo Versace

Luxushotel an der Goden Coast mit Hang zur Extravaganz

Die Lobby - ein LaufstegWenn Gianni Versace neue Modelinien kreierte, dann gab er sich nicht mit halben Sachen zufrieden. Wie könnte es also anders sein: Im ersten Hotel „Palazzo Versace“ der Nobelmarke Versace stellt als erstes die Frage, warum in einem Hotel wohnen, wenn man einen ganzen Palast haben kann? Eine eher rhetorische gemeinte Frage, deren durchaus ernste Antwort der Palazzo Versace an Australiens Golden Coast ist.

Wer das Paparazzi-sicher gelegene weiße Gebäude des Palazzo Versace hinter dem Yachthafen sieht ist vielleicht überrascht, von Außen noch keinerlei Anzeichen der Versace-typischen Üppigkeit zu sehen. Wer dann aber durch das säulenumrahmte Portal in den Palazzo Versace tritt, wird mit dem klassischen „Wow-Effekt“ konfrontiert.

Was man sich selbst nie trauen würde – Versace macht es vor, kombiniert und mischt und setzt sein modisches „Alles-geht-Konzept“ verblüffend um. Der ganze Palazzo Versace – ein Laufsteg der Extravaganz.

Reise anfragen