InterContinental Hayman Island Resort

Bereits an Bord der Speed-Yacht, die die Gäste zum InterContinental Hayman Island Resort bringt, wird klar: Auf dieser Insel vor Australiens Küste muss etwas ganz Besonderes warten. Zu kleinen Erfrischungen an Bord bekommt man, so zu sagen als Häppchen obendrauf, einen ersten Überblick über die tropischen Gewässer von Queensland, die das Naturwunder Great Barrier Reef verbergen.

Das 2019 wiedereröffnete Luxusresort gehört zu den besten des Kontinents. Und das, obwohl (oder gerade weil!) man hier wirklich „Back of Bourke“, also extrem abgelegen, residiert. Das schätzen natürlich etliche Prominente Gäste, die die Fotografen und Autogrammjäger leid sind und einfach nur ein Stück maledivengleiches Paradies zum Alleinsein suchen.

Für den paradiesischen Tropenwald, der das Resort auf der landeinwärts gerichteten Seite umwogt, wurden Abertausende von Pflanzen importiert, um das ansonsten vorherrschende Eukalyptus-Dickicht auszutauschen.
Kaum ein Aufwand, den man hier scheut, um es den Gästen recht zu machen.

Alles in den Schatten stellt aber natürlich die Möglichkeit, quasi vor der Haustüre am Great Barrier Reef zu Tauchen! Wer noch unsicher ist, hat direkt am Strand ein Miniriff zum Üben oder er greift sich einfach einen Schnorchel und erkundet auf diese Weise die bunte Unterwasserwelt.

Specials

art of travel-exclusive: 25% Eröffnungsspecial • Buchung nur bis 19.12.2019
• für Aufenthalte bis zum 04.04.2020
(ausgenommen Aufenthalte vom 19.12.19 bis 12.01.2020)

Reise anfragen