El Questro Homestead

Wildnislodge in der westaustralischen Kimberley-Region

Selbst, wenn man diese Lodge auf einem Felsvorsprung über dem Chamberlain River bequem mit dem Helikopter oder Kleinflugzeug erreichen kann, ist es eine Überlegung, doch mit dem Jeep anzureisen – auf einer Piste quer durch East Kimberley. Es ist die Strecke schlechthin für Geländewagen. Und schon ein Vorgeschmack dessen, was sie am Ziel erwartet: Die Wildnis Australiens.

Spektakuläre Lage auf einem Felsvorsprung über dem Chamberlain RiverDass Privatsphäre in diesem Homestead über 100 Kilometer von der nächsten Stadt entfernt Ehrensache ist, muss eigentlich nicht extra erwähnt werden. Und doch ist das Maß an Ruhe und Zurückgezogenheit fantastisch. Nur ein paar Süßwasserkrokodile tief unten im Fluss leisten den Gästen dezente Gesellschaft, ansonsten ist Natur das einzige, was man ringsum sieht.

Nur 12 Gäste finden im El Questro Homestead Platz und haben dabei die Wahl zwischen Zimmern, Suiten und Retreats. Letztere liegen über den Klippen des Chamberlain Rivers und das Badezimmer samt freistehender Wanne befindet sich zum Teil im Freien, alles durch Mauern abgeschirmt von fremden Blicken.

Reise anfragen