Japans Best & Südkorea

12-tägige Luxuskreuzfahrt nach Japan vom 07.04. – 18.04.2021

Tauchen Sie ab in eine vollkommen andere Welt! Auf dieser Luxuskreuzfahrt entlang der japanischen Küsten entführt Sie
Le Láperouse in diese fremdartige, uralte Kultur und zu historisch bewegenden Orten. Es sind die Farben der Märkte, die kunstvoll gestalteten Gärten alter Samurai-Häuser und eine Landschaft, so schön und filigran wie Tuschezeichnungen, die jeden Reisenden auf wundersame Weise zu verzaubern mögen.

Lassen Sie sich verzaubern! Mit einigen dieser Höhepunkte:

• Hiroshima – Friedenspark & Atombombenkuppel
• UNESCO-Weltkulturerbestätten – Insel Miyajima im Seto-Binnenmeer & Bulguska
• Sakaiminato – mittelalterliches Japan & Samurai-Häuser
• die „schwarze Burg" von Okayama
• die Onsen-Quellen von Beppu

07.04. – 27.04.2021: Otaru, Seetag & Aomori

Mittwoch, 07.04.2021: Otaru/Hokkaido Individuelle oder bequem über uns gebuchte Anreise nach Hokkaido. Ein Transfer bringt Sie vom Flughafen zur Einschiffung zur Le Láperouse. Um 22:00 Uhr heißt es dann: Leinen los!

Donnerstag, 08.04.2021: Auf See Ein erster Tag, um erst einmal „anzukommen“ und sich mit dem Schiff vertraut zu machen.

Freitag: 09.04.2021: Aomori, Honshū/Japan Aomori weckte weltweite Aufmerksamkeit, als dort bedeutende archäologische Funde aus der Jomon-Zeit zutage gebracht wurden. Außerdem entdeckte man hier den Seikan-Tunnel, den längsten Unterseetunnel der Welt. Der 60 Kilometer unter dem Meer von Imabetsu nach Shiriuchi auf der Insel Hokkaido führt. Innerhalb Asiens kennt man Aomori immer im Zusammenhang mit dem Fest Nebuta-Matsuri. Anfang August kommen dann Tausende Schaulustige, um die Wagen mit den beleuchteten Riesenlaternen zu bewundern.

Geplante Exkursionen:
• Ausflug nach Goshogawara
• Ausflug nach Hirosaki
• Besichtigung der Burg von Hirosaki & Landschaftsgarten von Seibi-en
• Exkursion zur Oirase-Schlucht & Towada-See

09.04. – 11.04.2021: Noshiro, Ogi & Kanazawa

Samstag, 09.04. 2021: Noshiro, Honshū/Japan Das moderne Etappenziel Noshiro bietet einen idealen Einblick in das zeitgenössische japanische Leben, in dem öffentliches Gün und Gärten wie der Energium-Park mit seinem Arboretum für höchste Lebensqualität sorgt. Überraschend in dieser Metropole ist der nahe Wald von Kazenomatsubura mit mächtigen Baumriesen und einigen hübschen Tempel bewundern. Wer möchte, unternimmt einen Radausflug auf dem Radweg entlang des Flusses Yoneshiro.

Sonntag, 10.04.2021: Ogi, Sado/Japan Der Marktflecken Ogi im Süden der Insel Sado ist noch ein Stück traditionelles Japan, das man am besten im Taraibune entdeckt. Diese runden Kähne sind eine Besonderheit des Ortes und dienten früher zum Sammeln von Algen und Muscheln. Von hier aus bietet sich auch ein Ausflug in das Dorf Shukunegi an, dessen Häuser mit fantastischen dunklen Holzverkleidungen verziert sind.

Montag, 11.04.2021: Kanazawa, Honshū/Japan Die Edo-Periode war das Zeitalter der Shogune und Samurai, deren Kultur noch immer in der Burg von Kanazawa weiterlebt. Diese typisch japanische Festung war Sitz des mächtigen Maeda-Clans, zu ihren Füßen breitet sich der Samurai-Distrikt aus – einst Viertel der bürgerlichen Krieger.

Mögliche Ausflüge:
• Besuch einer kunstvoll restaurierten Samurai-Residenz
• Besuch eines typischen Teehaus im Higashi Chaya Distric
• Besichtigung des Ninja-Tempels aus dem 16. Jahrhundert mit raffinierten, versteckten Verteidigungsanlagen.
• Ausflug zum japanischen Garten Kenrokuen
• Museum of Contemporary Art mit Exponaten des 21. Jahrhunderts aus aller Welt

12.04. – 04.04.2021: Sakaiminato, Südkorea & Karatsu

Dienstag, 12.04.2021: Sakaiminato & Okayama, Honshū/Japan Abermals ankert Le Láperouse vor der Küste Honshūs. Diesmal im Süden bei Sakaiminato, Heimat des Mangaka (Manga-Zeichners) Shigeru Mizuki. Ihm ist ein Freilichtmuseum gewidmet, dessen Zufahrtsstraße von 134 Bronzestatuen der Figuren des japanischen Autors flankiert wird.

Doch diese Region hat noch mehr zu bieten: die schwarze Burg von Okayama zum Beispiel! Der bedeutende Fischereihafen macht den geschichtsträchtigen Ort zu einer dynamischen Stadt mit zahlreichen lokalen Spezialitäten und regelmäßig stattfindenden Festlichkeiten. Bemerkenswert sind auch die einzigartigen Panoramaausblicke auf den Berg Daisen oder die Halbinsel Yumigahama.

Mittwoch, 13.04.2021: Busan/Südkorea Südkorea empfängt Sie mit einem Bild wie aus dem Buch: Die zweitgrößte Stadt des Landes liegt eingebettet in eine wunderschöne Küstenlandschaft, durch die der Fluss Nakdonggang seine Bahnen zieht und wo weite Strände sich vor mystischer Bergkulisse ausbreiten.
Diese dynamische Hafenstadt mit über vier Millionen Einwohnern ist bekannt für ihr angenehmes und mildes Klima. In den belebten Straßen findet sich ein buntes Sammelsurium aus Galerien, Museen und buddhistischen Stätten wie dem elegant das Meer säumenden Tempel Haedong Yonggungsa. Busan besticht durch seine Ruhe ganz wie dessen Einwohner, zu deren Begegnung Sie Gelegenheit haben.

Donnerstag, 14.04.2021: Karatsu, Kyūshū/Japan Als eines der beliebtesten Seebäder Kyūshūs ist Karatsu Ausgangspunkt für Ausflüge in das von bewaldeten Hügeln und weiten Stränden geprägte Umland und den Genkai-Quasi-Nationalpark.

Verfügbare Landausflüge:
• Panoramafahrt
• Kulturausflug „Traditionen von Karatsu“
• Highlights von Karatsu

15.04. – 16.04.2021: Beppu, Hiroshima & Miyajima

Freitag, 15.04.2021: Beppu, Kyūshū/Japan Beppu ist dank seiner Onsen, vulkanischer heiße Quellen, ein beliebtes Reiseziel der Japaner. Von Beppu aus lässt sich ein üppiges, friedliches Tal besuchen, in zwischen dem 12. und 14. Jahrhundert 60 majestätische Stein-Buddhas in die Felswand geschlagen wurden.
Ebenfalls lohnenswert ist ein Ausflug zum Mangetsu-ji am Biwa-See in Ōtsu, dessen Heian-Statue von Shō Kannon als Nationalschatz Japans anerkannt ist.

Samstag, 16.04.2021: Hiroshima/Honshū & Miyajima Mit keinem anderen Ort der Erde verbindet man noch heute so sehr die Schrecken der Atombombe, wie mit Hiroshima und Nagsaki, wo Sie noch heute die bedrückenden Überreste des Zweiten Weltkriegs sehen und Augenzeugen lauschen können, die den Abwurf der Atombombe „Fat Boy“ selbst miterlebt haben.
Doch längst gibt es dort auch wieder eine unbeschwerte Seite mit bunten Märkten, wunderschönen japanischen Gärten wie dem Shukkei-en, ländlichem Idyll und einer der bedeutendsten Perlenfarmen.

Nachmittags erreichen Sie die Insel Miyajima im Seto-Binnenmeer. Hier steht einer der bedeutendsten Shinto-Schreine Japans: der Itsukushima-Schrein aus pierartig über die Bucht gebauten Einzelteilen und einem wunderschönen „Torii“ (Tor).

17.04. – 18.04.2021: Takamatsu & Osaka

Sonntag, 17.04.2021: Takamatsu/Shikoku Die einstige Festungsstadt des Matsudaira-Clans beherbergt einen der schönsten klassischen Gärten Japans, den Ritsurin. Es wurde zu Beginn der Edo-Zeit von den Baronen der Stadt initiiert und während dieser Zeit wurde die Gartenarbeit sogar zu einem eigenständigen Beruf. Vor dem Hintergrund des Mount Shiun entstand hier eine Gartenanlage nach der sogenannten Shakkei-Technik, die die umgebende Landschaft mit in die Konzeption einfließen lässt. Als größter „Wandelgarten“ Japans gehört der Ritsurin-Park zu den offiziell „Ausgezeichneten Sehenswürdigkeiten“ Japans.

Montag, 18.04.2021: Osaka/Honshū Morgens läuft Le Laperouse im Hafen der „Weltstadt des Wassers“ ein. Nach dem Frühstück schiffen Sie sich aus und werden zum Flughafen gebracht.
Alternativ arrangieren wir gerne im Rahmen unserer individuellen perfect cruises-Arrangements eine Verlängerung in Japan für Sie.

Leistungen & Preise*

Inklusive • Vollpension ab dem Abendessen des ersten Tages bis zum Frühstück des letzten Tages
• Kapitänsempfang
• Galadinner
• Mineralwasser, Kaffee, Tee und Weine, die zu den Mahlzeiten während der Kreuzfahrt serviert werden
• Kaffee & Kuchen am Nachmittag
• Abendprogramm, Shows und sonstiges Entertainment an Bord
• Room-Service (ausgewählte Speisen)
• Gepäckbeförderung von der Anreise an Bord bis zur Abreise von Bord
• Alle Hafen- /Sicherheitsgebühren

Preois* pro Person bei Doppelbelegung

Deluxe Kabine
07.04.2021 - 18.04.2021 6.880,- €
Prestige Kabine, Deck 4
07.04.2021 - 18.04.2021 7.690,- €
Prestige Kabine, Deck 5
07.04.2021 - 18.04.2021 8.060,- €
Prestige Deck
07.04.2021 - 18.04.2021 8.460,- €
Deluxe Suite, Deck 3
07.04.2021 - 18.04.2021 11.790,- €
Deluxe Suite, Deck 5
07.04.2021 - 18.04.2021 Ausgebucht
Deluxe Suite, Deck 4
07.04.2021 - 18.04.2021 Ausgebucht
Deluxe Suite, Deck 6
07.04.2021 - 18.04.2021 Ausgebucht
Prestige Suite, Deck 5
07.04.2021 - 18.04.2021 16.000,- €
Prestige Suite, Deck 6
07.04.2021 - 18.04.2021 16.790,- €
Privilege Suite, Deck 5
07.04.2021 - 18.04.2021 17.620,- €
Privilege Suite, Deck 6
07.04.2021 - 18.04.2021 17.620,- €
Grand Deluxe Suite, Deck 5
07.04.2021 - 18.04.2021 19.370,- €
Grand Deluxe Suite, Deck 6
07.04.2021 - 18.04.2021 Ausgebucht
Owner's Suite
07.04.2021 - 18.04.2021 26.930,- €


*tagesaktuelle Preise; Preisänderungen vorbehalten

Reise anfragen