Kanadische Arktis Sommer 2019

17-tägige Kanada-Kreuzfahrt vom 26.7. – 12.8.2019

Auf dieser Passage folgt das nagelneue Expeditionsschiff HANSEATIC nature jenen Routen, die bereits die Nordmänner im Jahre 1.000 nach Christus so oder ähnlich wählten. Die Ureinwohner der neuen Welt, die Indianer oder Inuit, nannten sie "Skraelinger", was so viel bedeutet wie "Schwächlinge". Experten sind sich zwar noch immer unschlüssig, wo genau Leif Eriksson, Sohn von Erik dem Roten, an der nordamerikanischen Küste landete. Doch eines ist sicher. Diese Expedition folgt den Spuren vieler großer Abenteurer und Entdecker wie Dr. Isaac Israel Hayes oder Elisha Kane.

26.07. – 29.07.2019: Westküste Grönlands & Seetage

Freitag, 26.07.2019: Sonderflug Düsseldorf* – Kangerlussuaq/Grönland Ein Sonderflug bringt Sie von Düsseldorf nach Kangerlussuaq, wo Sie bereits erwartet und zur Einschiffung auf die HANSEATIC Nature gebracht werden. Um 21:00 Uhr stechen Sie in See.

Samstag, 27.07.2019. Seetag Ein erster Tag, um sich auf dem nagelneuen Expeditionsschiff umzusehen und die Services auszukosten.

Sonntag, 28.07.2019: Westküste Grönlands/Uummannaq Ein hoher roter Gipfel wacht über einem bunten Dorf, das denselben Namen trägt: Uummannaq. Die kleinen Holzhäuser schmiegen sich an die steile Küste, über Holztreppen und schmale Gassen schlängeln sich Besucher durch diesen Bilderbuchort.

Montag, 29.07.2019: Auf See Ob Rundgang an Deck, Drink in der Panoramalounge oder ein Vortrag über die nächsten Ziele – dieser Tag gehört ganz Ihnen.

30.07. – 03.08.2019: Nördliche Kanadische Arktis

Baffin Island, Devon Island, Ellesmere Island, Jones Sound Die ersten Entdecker nannten das heutige Baffin Island „Helluland“ – „Flachsteinland“. Die größte Insel des Kanadisch-Arktischen Archipels ist stark vergletschert und die Penny-Eiskappe, ein Relikt der letzten Eiszeit, erhebt sich bis auf knapp 2100 m Höhe. Hier begegnen Sie zum ersten Mal der der Kultur und Historie der Inuit in Pond Inlet.
Devon Island ist nur mit den robusten Zodiacs erkunden. Auf der größten unbewohnten Insel der Erde spiegelt sich blau leuchtendes Eis im glasklaren Wasser und mit etwas Glück lassen sich gewaltige Moschusochsen und possierliche Lemminge beobachten. Immer weiter dringt die HANSEATIC nature gen Norden vor und erreicht auf Ellesmere Island unter anderem einen verlassenen Außenposten der Royal Canadian Mounted Police. In der klaren Polarluft ziehen bei der Fahrt durch den Jones Sound einzigartige Arktis-Panoramen an Ihnen vorbei.

03.08. – 08.08.2019: Smith Sound, Pim Island & Nordwestküste Grönlands

Samstag, 03.08.2019: Fahrt durch den Smith Sound Auf ihrem Weg Richtung Kanada passiert die HANSEATIC nature heute die Meerenge zwischen Grönland und der kanadischen Ellesmere-Insel.

Sonntag, 04.08.2019: Pim Island (Nares Strait) Diese vorgelagerte Insel am Ausgang des Smith Sunds leuchtet bei Sonne in allen Rotschattierugen und ist ein beliebtes Jagdrevier bei Eisbären und Polarfüchsen. In diesen Gewässern bestimmt das Eis den Kurs der HANSEATIC nature und immer wieder durchbricht das Knacken und Knallen von Eis die ansonsten vollkommene Stille.

Montag, 05.08. – Donnerstag, 08.08.2019: Nordwestküste Grönlands Man schrieb das Jahr 1854, als der US-amerikanische Forscher Elisha Kane am grönländischen Kap Constitution erstmals die amerikanische Flagge hisste. Seither scheint sich auch in Siorapaluk, der nördlichsten Siedlung Grönlands an der Meerenge des Smith Sound, kaum etwas verändert zu haben. Nach wie vor leben die nur rund 80 Einwohner von Jagd und Fischfang.

Weiter südlich tauchen die bunten Häuser der jungen Siedlung Qaanaaq wie ein malerisches Schachbrettmuster in der kargen Landschaft auf. Vor dem Kalten Krieg trug der Ort den Namen Old Thule, und von dort brachen Pioniere wie Robert Edwin Peary zum Nordpol auf. Am Kap York, dessen Eiskulisse Sie im Zodiac entdecken, erinnert noch heute ein Denkmal an den großen amerikanischen Entdecker.

09.08. – 12.08.2019: Seetag & Westküste Grönlands

Freitag, 09.08.2019: Auf See Ein letzter voller Tag auf See, um sich von der allmächtigen Stille und Einsamkeit in Bann ziehen zu lassen.

Samstag, 10.08. – Sonntag, 11.08.2019: Westküste Grönlands Gleich zwei Tage kreuzt die HANSEATIC nature vor der Küste von llulissat, was übersetzt "Dorf der Eisberge" bedeutet. Die Diskobucht gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe, denn hier werden Sie Zeuge eines spektakulären, weltweit einzigartigen Naturphänomens: Dem Stau der Eisberge! Im glasklaren, eisigen Wasser treiben Hunderte von Eisbergen, die bereits einen langen Weg hinter sich haben.

Diese Szenerie begleitet Sie bis in die historische Altstadt von Sisimiut, das in den 70er Jahren eine der wichtigsten Walfängerorte war.

Eingebettet in eine fast schon kitschig-perfekte hügelige Landschaft liegen die bunten, auf Pfählen errichteten Häuser von Sisimiut, der zweitgrößten Stadt Grönlands. Der kleine Fischerhafen ist das Eintrittstor in eine Welt aus Eis und während eines Ausflugs spüren Sie bereits das Knistern der typisch arktischen Stimmung in der Luft.

Montag, 12.08.2019: Kangerlussuaq/Grönland Am frühen Morgen gegen 6:00 Uhr läuft die HANSEATIC nature wieder in ihrem Ausgangshafen ein. Nach dem Frühstück schiffen Sie sich aus und werden mit einem Sonderflug von Kangerlussuaq nach Düsseldorf* gebracht.

Leistungen & Preise*

Inklusive • Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie
• Vollpension an Bord (Frühstück, Vormittagsbouillon, Mittag-
   und Abendessen, Nachmittagskaffee, Mitternachtsnack)
• Frisches Obst und Champagner zur Begrüßung in der Kabine
• mit alkoholfreien Getränken täglich neu gefüllte Minibar
   in der Kabine
• Flachbildschirm, DVD-Player und WLAN-Service
   in der Kabine
• Deutsche Schiffs-, Kreuzfahrt- und Expeditionsleitung sowie
   deutschsprachige Servicecrew an Bord

Preis pro Person bei Doppelbelegung

Garantiekabine, Kat. 0
26.07.2011 - 12.08.2019 11.106,- €
Außenkabine, Kat. 1
26.07.2019 - 12.08.2019 12.255,- €
Panoramakabine, Kat. 2
26.07.2019 - 12.08.2019 12.825,- €
French Balcony Kabine, Kat. 3
26.07.2019 - 12.08.2019 13.395,- €
Balkonkabine, Kat. 4
26.07.2019 - 12.08.2019 13.975,- €
French Balcony Kabine, Kat. 5
26.07.2019 - 12.08.2019 13.975,- €
Balkonkabine, Kat. 6
26.07.2019 - 12.08.2019 14.545,- €
Balkonkabine, Kat. 7
26.07.2019 - 12.08.2019 15.115,- €
Balkonkabine, Kat. 8
26.07.2019 - 12.08.2019 15.694,- €
Junior Suite mit Balkon, Kat. 9
26.07.2019 - 12.08.2019 17.984,- €
Grand Suite mit Veranda, Kat. 10
26.07.2019 - 12.08.2019 24.862,- €


* tagesaktuelle Preise; Preisänderungen vorbehalten

Reise anfragen