Arktis, Grönland & Island

15-tägige Arktis-Expedition vom 14.09. - 29.09.2020

Der frühe Herbst ist die einzige Jahreszeit, in der sich für einen kurzen Zeitraum der Eispanzer an den Küsten Ostgrönlands öffnet und seltene Einblicke in die Schatzkammer der Schöpfung gewährt.
Hier ist der Mensch die seltenste Spezies und die eisig-schöne Welt aus Gletschern, Fjorden, herbstlich bunter Tundra und winzigen Inuit-Dörfern entführt Sie ganz weit weg vom Alltäglichen.

Einige Passagen sind auch im Herbst noch vereistEinige Höhepunkte dieser Arktis-Expedition an Bord der BREMEN:

• Kreuzen in der legendären Diskobucht
• Besuch der einzigen Inuit-Dörfer an Grönlands Westküste
• die entlegenen und nur selten besuchten Ostfjorde Islands
• Scoresbysund – das größte Fjordsystem der Welt

14.09. – 16.09.2020: Kangerlussuaq & Westküste Grönlands

Montag, 14.09.2020: Sonderflug Deutschland – Kangerlussuaq Ein Sonderflug bringt Sie von Deutschland* nach Kangerlussuaq/Grönland, per Transfergeht es zum Hafen, wo Sie sich auf der BREMEN einschiffen und um 21.00 Uhr in See stechen.

Dienstag, 15.09. – Mittwoch, 16.09.2020: Westküste Grönlands (Sisimiut, Ilulissat, Disko Bucht) Die Diskobucht an der Westküste Grönlands ist ein spektakulärer Auftakt für das Erlebnis Arktis: In Zodiacs kreuzen Sie zwischen den schimmernden Eisformationen hindurch, die vom Eisfjord in die Bucht treiben.
Diese Szenerie begleitet Sie bis in die historische Altstadt von Sisimiut, das in den 70er Jahren eine der wichtigsten Walfängerorte war.
Anschließend besichtigen Sie Grönlands Hauptstadt Nuuk 250 Kilometer südlich des nördlichen Polarkreises, mit modernem Stadtzentrum und historischem Hafen.

18.09. – 19.09.2020: Arsukfjord & Prins Christian Sund

Qassiarsuk & Prins Christian Sund (eisabhängig) Willkommen bei den Wikingern! Der kleine Ort Qassiarsuk scheint heute noch so zu sein wie vor 1.000 Jahren, als hier die Wikinger lebten. Das Langhaus Erik des Roten wurde vollständig rekonstruiert und die normannischen Ruinen regen die Fantasie zu einer Zeitreise in die Ära der wilden Nordmänner an.
Wenn es die Eisverhältnisse zulassen, wird der Kapitän der BREMEN das Schiff in den Prins Christian Sund lenken, dessen türkisblau leuchtendes Wasser von Wasserfällen und mächtigen Gletschern flankiert wird.

20.09. – 27.09.2020: Süd- und Ostküste Grönlands

Ostküste Grönlands Der frühe Herbst ist die einzige Jahreszeit, in der sich für einen kurzen Zeitraum der Eispanzer an den Küsten Ostgrönlands öffnet und seltene Einblicke in die Schatzkammer der Schöpfung gewährt. Auf einem flexiblen Kurs manövriert der Kapitän die BREMEN durch eine unglaubliche Eiswelt in den Skjoldungensund, immer wieder werden die Zodiacs zu Wasser gelassen und Sie haben so gute Chancen, Wale und Moschusochsen zu beobachten.

Höhepunkte und Anlandungen je nach Wetter- und Eislage, u. a.:

• Skjoldungensund
• Tasiilaq
• Scoresbysund
• Nordostgrönland-Nationalpark
• Ittoqqortoormiit

28.09. – 29.09.2020: Auf See & Reykjavik/Island

Montag, 28.09.2020: Seetag Auf dem Weg nach Island sind Sie ganz entspannt einfach nur Zuschauer im ganz großen Kino der Arktis.

Dienstag, 29.09.2020: Reykjavik/Island Heute Morgen um 7:00 Uhr erreicht die BREMEN die Küste Islands und läuft im Hafen von Reykjavik ein. Nach dem Frühstück schiffen Sie sich aus und werden zum Flughafen gebracht.

Alternativ arrangieren wir gerne im Rahmen unserer perfect cruises-Angebote einen individuellen Verlängerungsaufenthalt auf Island für Sie.

Leistungen & Preise

Inklusive • Expedition in der gebuchten Kategorie
• Vollpension an Bord (Frühaufsteherfrühstück, Frühstück, Bouillon, Mittag- und Abendessen, Nachmittagskaffee und -teezeit, Mitternachtssnack)
• Alle Anlandungen/Fahrten in bordeigenen Zodiacs (eventuell anfallende lokale Eintrittsgelder/Führungen nicht eingeschlossen)
• Erfahrene Experten halten Vorträge, beantworten fundiert Fragen zum Fahrtgebiet und begleiten Zodiacanlandungen
• Champagner zur Begrüßung in der Kabine
• Mit alkoholfreien Getränken täglich neu gefüllte Minibar in der Kabine
• Kostenloser Versand und Empfang von E-Mails (bis 1 MB)
• Deutsche Schiffs-, Kreuzfahrt- und Expeditionsleitung sowie deutschsprachige Servicecrew an Bord
• Umfangreiche Informationen zur Reise, Handbücher zu Flora und Fauna des Amazonas, der Arktis und Antarktis, der Südsee und des Beringmeeres sowie Expeditionslandkarten
• Hafen- oder Destinationsinformationen (nach Verfügbarkeit) in der Kabine in Form von Reiseführern im handlichen Format
• Je nach Reiseziel erhalten Sie leihweise an Bord warme Parkas und Gummistiefel sowie Schnorchelausrüstungen und Nordic-Walking-Stöcke (gebietsabhängig und nach Verfügbarkeit)
• Hafen- und Flughafengebühren
• Reiserücktrittskosten- und Insolvenzversicherung

Preis* pro Person bei Doppelbelegung

Außenkabine, Kat. 2
14.09.2019 - 29.09.2019 8.769,- €
Außenkabine, Kat. 3
14.09.2019 - 29.09.2019 9.548,- €
Außenkabine, Kat. 4
14.09.2019 - 29.09.2019 10.336,- €
Außenkabine, Kat. 5
14.09.2019 - 29.09.2019 11.115,- €
Außenkabine mit Balkon, Kat. 6
14.09.2019 - 29.09.2019 12.683,- €
Suite mit Balkon, Kat. 7
14.09.2019 - 29.09.2019 15.096,- €


*tagesaktuelle Preise; Preisänderungen vorbehalten

* Bitte beachten

Landausflüge & Änderungen Die gekennzeichneten* Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.
** Flugplanbedingt kann eine Änderung des Abflugortes beim Hinflug notwendig werden.

Hinweis

Änderungen Der Reiseverlauf wird an die See- und Wetterverhältnisse angepasst und ist deshalb nicht verbindlich.

Reise anfragen