Aqua Nera

Aqua Nera, schwarze Wasser, so nennen die Peruaner die dunkel, nahezu schwarzen Lagunen an den Ufern des Amazonas.

Diese geheimnisvollen Wasser und die „spiegelnden Wälder“ zwischen Marañón und Ucayali inspirierten die Architekten von Noor Design zum glatten, dunklen, eleganten Erscheinungsbild dieses zweistöckigen Flussschiffs.

Jede der 20 Suiten hat einen eigenen Balkon, einen Logen- und Lieblingsplatz, um die Stille und Schönheit des Amazonas auf sich wirken zu lassen.

Ein weiteres Highlight an Bord: Die Küche präsentiert kein Geringerer als Pedro Miguel Schiaffino, einer der besten Köche Perus, der für seine raffinierten Kreationen aus einheimischen amazonischen Produkten bekannt ist.

Suiten/Kabinen

20 klimatisierte Design-Suiten, 30 m²
• privater Balkon
• California Kingsize-Betten, Konfiguration mit zwei Einzelbetten verfügbar
• Panoramafronten vom Boden bis zur Decke
• Deluxe-Badezimmer mit Doppelwaschbecken, begehbarer Regendusche
• Wohnbereich mit Sofa

Einrichtungen an Bord

Hauptdeck
• 10 Design-Suiten
• Spa
• Krankenstation
• Startrampe für Ausflüge

Mitteldeck
• 10 Design-Suiten
• Speisesaal
• Lounge
• Küche
• Boutique

Observation Deck
• Sonnendeck
• Plunge Pool
• Bar & Lounge
• Vorführungsraum
• Gaming-Room
• Gym

Schiffsdaten

Typ:Flussschiff
Baujahr:2020
Länge:62 m
Breite:12 m
Reisegeschwindigkeit:12 kn
Passagierdecks:3
Passagierkapazität:44
Besatzungsmitglieder:40
Bordsprache:Englisch, Spanisch
Flagge:Peru

Aqua Nera Passagen