Ägyptens Schätze ganz entspannt

7-tägige Luxus-Nilkreuzfahrt zu den Höhepunkten der Pharaonenkultur

Diese Nilkreuzfahrt ist ein Klassiker, was die einzelnen Sehenswürdigkeiten betrifft. Und doch ungewöhnlich, weil sie auf der MS Oberoi Philae stattfindet, die hinsichtlich Anspruch und Komfort neue Maßstäbe setzt.



Und: Zwischen den Ausflügen, die ein Ägyptologe begleitet, bleibt Ihnen auf dieser Nilkreuzfahrt angenehm viel Zeit, sich zu entspannen! Das fantastische Spa an Bord und die eleganten öffentlichen Bereiche des Schiffs sind perfekt, um Sightseeing mit Genuss zu verbinden.

Ihre Vorteile dieser Nilkreuzfahrt auf einen Blick:

• Luxusschiff mit sehr gehobenem Niveau
• ein Ägyptologe begleitet die Ausflüge
• Transfers exklusiv in kleinen Komfortbussen
• extra viel Zeit für Sie! Zum Entspannen im Spa und an Bord
Die Route kann auch in umgekehrter Richtung befahren werden

Tag 1 – 3: Assuan, Abu Simbel, Kom Ombo & Edfu

Tag 1/Mittwoch: Assuan Einschiffung im Hafen von Assuan. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Assuan Staudamm und den Philae Tempel. Übernachtung an Bord in Assuan
Nachmittags wird an Bord zunächst der High Tea serviert, gegen 19:00 Uhr ein Cocktail und später gegen 19:30 Uhr das Abendessen.

Übernachtung an Bord in Assuan

Tag 2/Donnerstag: Abu Simbel & Nubisches Museum Nach dem Frühstück um 8:00 Uhr haben Sie schon morgens die Gelegenheit, den Tempel von Abu Simbel im frühen Morgenlicht zu besuchen – bevor die ersten Besuchermassen das Heiligtum erreichen.
Nach dem Mittagessen an Bord gleitet die Oberoi Philae den Nil entlang, während Sie sich zeit für einen Spabesuch oder einfach ein paar schöne Stunden an Deck nehmen können.

Gegen 16:00 Uhr bringt Sie ein kleineres Motorboot zum Nubischen Museum. Dort wurden in den 1960ern viele archäologische Funde vor den steigenden Wassermassen des Lake Nasser in Sicherheit gebracht, ehe der Staudamm von Assuan diese Schätze unwiderruflich unter Wasser setzte. Nachmittagstee und Dinner an Bord.

Übernachtung an Bord in Assuan

Tag 3/Freitag: Kom Ombo & Edfu Nach dem Frühstück besuchen Sie den Tempel von Kom Ombo. Umgeben von Zuckerrohrfeldern ist Kom Ombo heute die Heimat jener Nubier, die durch den Stausee von Assuan vertrieben wurden. Weltbekannt ist die Stadt allerdings für die altägyptische Tempelanlage am östlichen Nilufer.

Mittags erreicht die Oberoi Philae Edfu. Mittagessen an Bord. Am Nachmittag besuchen Sie den Tempel von Edfu, den besterhaltenen Tempel aus der alten Geschichte und dem Falkengott Horus gewidmet.
Nach dem High Tea in der Lounge wird das Abendessen an Bord serviert.

Übernachtung an Bord in Edfu

Tag 4 – 6: Luxor, Esna, Karnak & Dendera

Tag 4/Samstag: Luxor, Esna & Karnak Schon ganz früh macht sich das Schiff auf in Richtung Luxor, das Sie vormittags erreichen. Frühstück und Mittagessen an Bord während sich das Schiff Esna nähert.

Nach dem Mittagessen unternehmen Sie einen Ausflug nach Karnak und ins Museum von Luxor. Der Tempel von Karnak wurde vor mehr als tausend Jahren von Generationen von Pharaonen erbaut. Die “Hypostyle Hall” ist ein unglaublicher Wald von riesigen Säulen und bedeckt eine Fläche, die größer ist als die der Kathedrale von Notre Dame.

Übernachtung an Bord in Luxor

Tag 5/Sonntag: Tempel von Abydos & Dendara Bereits um 5:30 wird das Frühstück serviert, denn der heutige Ausflug führt Sie per Landtransfer zum Tempel von Abydos, einer der heiligsten Stätten der Welt und Zentrum des Osiris-Kults.
Angeblich liegt der Eingang zur Unterwelt irgendwo hier in den Hügeln….

Auf dem Weg zurück zum Schiff besichtigen Sie noch den Tempel von Dendara. Er ist Hathor, der Göttin der Musik, der Liebe und es Glücks gewidmet. Hightea und Abendessen an Bord.

Übernachtung an Bord in Luxor

Tag 6 – 7: Tal der Könige & Kolosse von Memnon

Tag 6/Montag: Tal der Könige, Kolosse von Memnon & Luxor-Museum Heute führt Sie der Weg Richtung West Bank, um das Antike Theben zu entdecken. Hier besichtigen Sie das Tal der Könige mit den Königsgräbern des Tut Ench Amun und Ramses XI sowie die Ruinen der Arbeiterstadt Deir el-Medina und den Tempel von Madinat Habu.
Auf Ihrem Rückweg besuchen Sie die Kolosse von Memnon.

Nach dem Mittagessen und Hightea geht es abermals an Land, um das Luxor-Museum zu besichtigen, das Töpferwaren, Schmuck, Möbel und Statuen aus den Tempeln von Theben und Nekopolis zeigt.

Übernachtung an Bord in Luxor

Tag 7/Dienstag: Ausschiffung Nach dem Frühstück schiffen Sie sich in Luxor aus.

Tipp: Verlängerung am Roten Meer

Der perfekte Ausklang Lassen Sie diese Reise ganz entspannt in einem der besten Hotels in Ägypten ausklingen: im Oberoi Sal Hasheesh mit Traumlage an einem über 800 Meter langen Sandstrand.

Reise anfragen