Der Royal Scotsman auf Fahrt

Reisen mit dem Luxuszug

Kreuzfahrt auf der Schiene

Eines vorneweg: Hier geht es nicht nur um „mit dem Zug fahren“. Hier geht es um eine Art des Reisens, die zu Beginn der 19. Jahrhunderts nur einer privilegierten Oberschicht vorbehalten war: Luxus-Hotels auf Schienen, Gourmet-Restaurants in Zugwaggons, Grand-Suiten die im Takt der Schienen schaukeln.

Luxuszüge mit First Class-Service

Um komfortabel ein Land zu bereisen, sich bequem zurückzulehnen und einfach nur aus dem Fenster zu blicken und sich dabei von einem First Class-Service verwöhnen lassen, das ist bis heute eine ebenso exklusive wie ungewöhnliche Weise, eine Rundreise zu gestalten.

Der Venice Simplon vor der Abfahrt Deluxe Suite der Rovos RailÄhnlich wie die Häfen für Kreuzfahrtschiffe sind die Bahnhöfe für Züge die zentralsten Punkte einer Stadt. Ankommen und sofort da sein – mitten im Geschehen. Ohne Parkplatzsuche oder Verfahren im Straßengewirr. Dabei reisen Ihre Luxus-Suite, das Gourmetrestaurant und Ihr Gepäck stets zuverlässig und sicher mit, ganz gleich, wohin die Zugreise auch führt. Ob per Luxuszug durch Schottische Highlands oder Afrika, Ägypten oder Indien: Weltweit fährt eine ebenso elegante wie geschmackvolle Flotte an Luxuszügen Strecken ab, die von einem Höhepunkt zum nächsten führen. Dazwischen Landschaft, Landschaft und nochmals Landschaft, die man einfach auf sich wirken lassen kann. Bitte einsteigen!