Weinregion McLaren Vale

Shiraz vom Feinsten in ländlicher Idylle

Etwa 35 Kilometer südlich von Adelaide beginnt die Weinregion McLaren Vale, die als Wiege des südaustralischen Weinbaus gilt und wo einige der ältesten Rebstöcke Australiens wachsen. Bis heute sind die meisten der fast 70 Weinkellereien kleine Familienunternehmen, die Wert auf Klasse statt Masse legen.
Dazu kommt die Ernte von etwa 270 Winzern, die mit ihrer Ernte alljährlich für erstklassiges Ausgangsmaterial sorgen.

Zwangloses Lunch im WeinbergMcLaren Vale ist nicht nur eine der schönsten Regionen in ganz Australien, sondern eine der vielfältigsten, in der wöchentliche Bauernmärkte noch an der Tagesordnung sind und es macht riesigen Spaß, die Fülle an frischen Produkten zu begutachten – und natürlich zu probieren.

Die Lage zwischen den sanft geschwungenen Mount Lofty Ranges und den Stränden des Gulf St. Vincent bietet ideale Bedingungen, um Weltklasse Weine zu keltern. Die wichtigste Rolle nimmt heute der Shiraz ein und macht etwa die Hälfte der Weinproduktion in McLaren Vale aus. Die Kombination von mediterranem Klima und der hiesigen Bodenbeschaffenheit geben den Weinen ein sehr intensives und trotzdem leicht-fruchtiges Aroma, das in den samtig purpurroten Tropfen auch jahrzehntelang in der Flasche konserviert wird.
Zu Besuch beim Winzer Feines für WeinkennerWeitere wichtige Rebsorten: Chardonnay (ca. 700 ha), Cabernet Sauvignon (ca. 1.000 ha), Grenache (ca. 400 ha), Merlot, Sauvignon Blanc, Riesling Petit Verdot, Tempranillo und Verdelho

Tipp – Shiraz Trail
Der Weg von McLaren Vale nach Willunga lässt sich bequem zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf dem Rücken eines Pferdes erkundet

In McLaren Vale treffen Weinberge und Traumküste aufeinander