Angkors Tempel und Vietnam

10-tägige Rundreise durch Kambodscha und Vietnam

Erst im vorherigen Jahrhundert konnte durch Zufall eines der faszinierendsten Bauwerke der Menschheit wieder entdeckt werden: die alte Khmer Stadt Angkor mit dem weltberühmten Angkor Wat. Allein um die filigran in die Mauer gehauenen Reliefs zu bestaunen, würde man Wochen benötigen. Erst nach dem Besuch des gesamten Komplexes wird Ihnen deutlich, welche Hochkultur hier einst beheimatet war.

Als eines der exotischsten Reiseziele Südostasiens erwarten Sie in Vietnam nicht nur einzigartige Landschaften, die Kulisse vieler Sagen und Mythen sind, sondern auch Menschen, deren Lebensfreude sich in ihrer Gastfreundschaft widerspiegelt.

Tag 1 bis 3: Siem Reap & Angkor Wat

Tag 1: Ankunft in Siem Reap Ankunft in Siem Reap. Sie werden vom Fahrer des Amansara Hotels erwartet und direkt ins Hotel gefahren. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Tag 2: Angkor Wat Gemeinsam lernen Sie die wundervolle Tempelstadt von Angkor kennen. Sie besuchen Angkor Thom, die Elefantenterrasse und natürlich auch Angkor Wat.
Die Tempelanlagen von Angkor zählen zu den wundervollsten Bauwerken der Menschheit.
Am Abend werden Sie zum ,,Khmer Village House" gefahren, das ca. 15 Minuten vom Hotel entfernt liegt. In einer üppig grünen Umgebung hat man eine Oase der Ruhe geschaffen. Ein Koch serviert Ihnen dort typische Khmer Gerichte in wundervoller Atmosphäre. Nur Kerzen beleuchten das traditionelle Haus und es wird durch die Kombination von wunderbarem Essen und einer typisch kambodschanischen Umgebung zu einem einzigartigen Erlebnis.

Tag 3: Angkor Wat inkl. Heli-Tour – Flug nach Hanoi An diesem Morgen genießen Sie ein ganz besonderes Erlebnis. Mit Helicopters Cambodia, eine Firma aus Neuseeland, die sich auf Helikopterrundflüge spezialisiert hat, geht es zu den wenig besuchten Tempel von Angkor, da sie in unwegsamen Gelände liegen und noch heute nahezu unberührt blieben. Sie fliegen zum Tempel von Banteay Ompeul. Dieser nur wenig besuchte Tempel wurde vom Dschungel komplett in Beschlag genommen. Sie geniessen ein schönes Picknick Mittagessen am Tempel, bevor Sie wieder nach Siem Reap zurückkehren (Gesamte Flugzeit ca. 40 Minuten).
In Hanoi werden Sie vom Flughafen abgeholt und gemeinsam geht es zum Sofitel Legend Metropole Hanoi.

Tag 4 bis 6: Halong-Bucht & Hanoi

Tag 4: Fahrt zur Halong Bucht – Jasmin Dschunke Am Morgen werden Sie wieder abgeholt und nach Halong zur gleichnamigen Bucht gefahren. Eine der schönsten Naturlandschaften Südostasiens erwartet Sie dort. Viele Sagen und Mythen ranken sich um diese Landschaft, die von hunderten Kalksteininseln geziert wird. Gegen 12 Uhr Mittags gehen Sie an Bord der Jasmine Dschunke (alternativ die Ginger Dschunke). Dort erwartet Sie zunächst ein Mittagessen, bevor die Dschunke den Hafen verlässt. Übernachtung an Bord der Dschunke. Das Schiff führt Seekajaks mit. Es ist ein besonders eindrucksvolles Erlebnis, die geheimnisvolle Inselwelt unter fachkundiger Anleitung zu ,,erpaddeln".

Tag 5: Rückkehr nach Hanoi Noch einmal haben Sie Gelegenheit, die schöne Landschaft zu erleben. Besonders bei Sonnenaufgang ein unvergessliches Erlebnis... Gegen 12 Uhr mittags erreichen Sie wieder den Hafen von Halong. Danach geht es zurück nach Hanoi, wo Sie wieder im Sofitel Metropole übernachten.

Tag 6: Hanoi Nachdem Sie sich frisch gemacht haben, besichtigen Sie die Hauptstadt Vietnams. Sie fahren zur ehemaligen Wohn- und Arbeitsstätte Ho Chi Minhs. Überraschend schlicht gestaltet sich dieser Ort und man lernt verstehen, warum Ho Chi Minh bis heute in Vietnam so verehrt wird. Der Literaturtempel aus dem 11.Jh ist ein ,,Muss" für jeden Besucher Hanois. Anschließend geht es zu einer Familie, die in einem der typischen Häuser der Altstadt wohnt. Dort wird Ihnen ein authentisches vietnamesisches Mittagessen gekocht. So erlebt man Vietnam hautnah.
Danach geht es zum Museum für Ethnologie, in dem die kulturelle Vielfalt des Landes ausgestellt ist. Nachdem Sie sich im Hotel frisch gemacht haben, geht es zum berühmten Wasserpuppentheater, in dem das traditionelle Puppenspiel gepflegt wird.

Tag 7 bis 10: Hue, Hoi an & Saigon

Tag 7: Flug nach Hue Am Morgen werden Sie wieder abgeholt und zum Flughafen gefahren. Von dort geht es direkt nach Hue. Dort werden Sie bereits erwartet und gemeinsam fahren Sie ins Hotel La Residence & Spa. Nachdem Sie im Hotel eingecheckt haben, entführt Sie ein Besuch der Zitadelle mit der ,,Verbotenen Stadt" in die alte Kaiserzeit Vietnams. Am Abend geht es zu Vinh Tu, einem Nachfahren der Nguyen Kaiser. Hier genießen Sie ein schmackhaftes Abendessen, das ganz in alter Tradition zubereitet wurde.

Tag 8: Bootstour auf dem Parfümfluss - Fahrt nach Hoi An Am Morgen geht es mit dem Drachenboot stromaufwärts auf dem Parfümfluss. Zunächst geht es zu den kaiserlichen Gräbern von Minh Mang, Tu Duc und schließlich zum aussergewöhnlichen Mausoleum von Khai Dinh. Gegen Mittag fahren Sie über den Wolkenpass direkt nach Hoi An. Dort angekommen, checken Si im Hotel Nam Hai ein. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Tag 9: Hoi An – Flug von Danang nach Saigon Am Morgen unternehmen Sie einen Spaziergang durch Hoi An. Mit Ihrem Reiseleiter lernen Sie die wechselvolle Geschichte des Ortes kennen, der einst zu den wichtigsten Handelszentren Südostasiens zählte. Im Full Moon Restaurant nehmen Sie Ihr Mittagessen ein. Am Nachmittag werden Sie zum Flughafen von Danang gefahren. Von dort geht es direkt nach Saigon. Sie werden abgeholt und zum Hotel Park Hyatt gefahren.

Tag 10: Saigon Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und gemeinsam lernen Sie die Metropole Saigon kennen.

Reise anfragen