Windsor Court Hotel

Luxushotel in New Orleans’ French Quarter im europäischen Stil

Was sich “very british” anhört und vom Stil an eine Pariser Maisonette erinnert, war bei der Eröffnung 1984 tatsächlich als Hommage an die legendären Grand Hotels in Europa gedacht: das Windsor Court Hotel nahe der Waterfront und des French Quarter.

Ausgezeichnet mit vier “AAA diamonds” und vier Sternen von Forbes für ein Hotelkonzept, in dem Luxus und Lifestyle das Lebensgefühl dieser besonderen Stadt aufgreifen.

Gemälde und Skulpturen, Möbel und Textilien vom 17. Jahrhundert bis heute gestalten das Haus. Chromolithografien im Auftrag von Queen Victoria oder ein Gemälde aus der Sammlung der Royal Academy of London sind nur einige Beispiele für den Wert dieser Artefakte, denen Gäste auf einer Führung gerne näher auf den Grund gehen können.

Betritt man in diesem Hotel seine Suite, betritt man gleichzeitig ein Stück Frankreich in Himmelblau und Pastell. Très chic, großzügig und eine Hommage an die „Alte Welt“ jenseits des Atlantiks.

Diese Hommage setzt sich in der Bar fort, wenn abends zu Livemusik Drinks am langen Tresen gereicht werden. Ein stilvoller Auftakt für ein kulinarisches Highlight, das man nicht verpassen sollte. Denn über The Grill Room wird bisweilen sogar als eines der besten Grillrestaurants der Welt spekuliert.
Keine Spekulation sondern Tatsache ist: Vier Sterne bzw. „diamonds“ bekam es alleine im Jahr 2017!

Reise anfragen