Thompson Seattle

Luxushotel im Zentrum von Seattle nahe Pike Place Market

Wer Zuflucht vor dem Gewöhnlichen sucht, sich an extrovertiertem Design und extravaganter Küche freuen kann und für den Luxus immer im Fokus steht – für den ist das erste Thompson-Mitglied im Nordwesten der USA ein Highlight.

Dort, wo das Herz von Downtown Seattle schlägt, nicht weit von Pike Place Market entfernt, eröffnete im Sommer 2016 das Thompson Seattle.

Gleißend und clean windet sich der Glaspalast der Macher von Olson Kundig Architects in den Himmel. Und beschert so seinen Bewohnern durch bodentiefe Panoramafronten sensationelle Ausblicke über Pike Place Market und den Puget Sound bis zu den Olympic Mountains.

158 Zimmer und 10 Suiten auf 12 Stockwerken – da ließen die Stararchitekten jede Menge Raum für Licht und Luft, hervorgehoben von einem extrovertierten Innendesign. Mit honiggoldenen Hartholzböden und einer Verneigung Richtung Retro-Chic entstand im Thompson Seattle auf diese Weise ein höchst eigener und urbaner Style.

Auch kulinarisch sind hier Könner am Werk: Menüs und Weinauswahl entstehen in enger Zusammenarbeit mit den Spezialisten der Huxley Wallace Collective Restaurant Group. Serviert wird unter anderem im „The Nest“, einer Adlerhorst-artig schwebenden Lounge auf der Dachterrasse mit freizügigen Innen- und Außenbereichen.

Reise anfragen