The Resort at Paws Up

Glamping - Campen für Anspruchsvolle

Montana und die Berge, Rinderherden und ewige Weiten, Cowboys und Ranch… Sämtliche Klischees, die im Westernfilm so oft bemüht werden, treffen im Resort at Paws Up aufeinander. Ohne als solche enttarnt zu werden! Ganz im Gegenteil: Das Leben auf einer Rinderfarm erscheint einem hier so selbstverständlich, dass man eine andere Art zu wohnen für absurd erklären würde.

Zelt im River CampDoch das Resort at Paws Up ist, so landestypisch-urig und raubeinig-cowboyhaft es auch ist, ein Luxusdomizil für Anspruchsvolle. Hier finden Sie eine Mischung aus Glamour und Camping – kurz Glamping. Ein Novum im Reich der Luxushotellerie, das noch recht neu ist aber trotzdem schon treue Fans hat. Fünf-Sterne-Luxus unter Kanvas-Planen… Alternativ zu den 30 Glamping-Zelten gibt es im Resort at Paws Up 28 Vacation Homes im Blockhüttenstil. Die einen wie die anderen sensationell ausgestattet und weit weg vom klamm-feuchten Camping-Image! Mit Fußbodenheizung, voll ausgestattetem Bad und Houskeeping-Service.
Camping deluxe Whirlpool im Meadow Home

Das Resort at Paws Up ist eine echte Working Farm

Vormittags mit den Cowboys Rinder treiben, Zäune reparieren und das Sattelzeug auf Vordermann bringen, nachmittags Spa-Anwendungen auf Spitzenniveau genießen – diese Kombination ist im Resort at Paws Up nicht ungewöhnlich. Es ist eine völlige Neuinterpretation der oft herbeigesehnten Work-Life-Balance. Ein bisschen erinnert das Motto hier an „back to he roots“ – viele Gäste wissen kurz nach der Ankunft nicht, wie man ein Kaminfeuer richtig entzündet. Keinen Tag später werden sie aber echte Profis darin sein!
Ausritt mit Packpferd Begegnung nicht ausgeschlossenSelbst ansonsten eher skeptisch-lustlose Teenager lassen sich im Resort at Paws Up schnell aus der Reserve locken, denn mit aufgesetzter Kinderbetreuung hat das Leben auf der Farm wenig zu tun. Wer hier etwas erleben und mithelfen will, trägt wirklich etwas Konstruktives bei – kurz er arbeitet, wenn er denn will! Auch die gefühlten tausend Aktivitäten begeistern jeden – vom verliebten Pärchen bis zur Großfamilie samt Oma und Opa. Außerdem liegt der Yellowstone National Park nur eine entspannte und sehenswerte Autofahrt entfernt, so dass man sich auch die eine oder andere Sehenswürdigkeit abseits des Farmalltags ansehen kann. Doch an einem Cattle Drive teilzunehmen ist meistens doch verlockender…. Trotz all des Luxus sein abschließend aber gesagt: Im Resort at Paws Up ist nichts Show. Es ist eine echte Working Cattlefarm.

Hütten & Zelte im Resort at Paws Up

So wohnen Sie In Paws up haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen festen oder zeltartigen Unterkünften im typischen Wildwest-Stil.
Zur Grundausstattung gehören:
Badezimmer mit Fußbodenheizung und Dusche, Outdoor Hot Tub
Küche mit Kühlschrank, Mikrowelle und Geschirrspülmaschine
Wohn- und Esszimmer
LCD-TV im Wohnzimmer und Master Schlafzimmer, CD/DVD-Player, Internet

Kulinarisches im Resort at Paws Up

essen & trinken Pomp: Gourmetrestaurant mit internationaler Küche
The tank & Trough Bar & Grill: legeres Abendessen, Frühstück und Mittagessen
Chuck Wagon: Picknick in einem alten Heuwagen am Ufer des Blackfoot River

Ausflüge & Aktivitäten

Sommer geführte Wildtierbeobachtung, Wandern, Ausritte und Viehtrieb, Tontaubenschießen, Mountainbiken, Fliegenfischen, Wassersport auf dem Seeley Lake, Rafting

Winter Snowmobil-Touren, Schneeschuhwandern, Skifahren (Tiefschnee), Hundeschlitten-Fahrten, Schlittschuhlaufen und eisfischen

Kinder im Resort at Paws Up

Kids Corps of Discovery Programm an 7 Tagen die Woche, jeden Tag unter anderem Motto wie z.B. „Ein Tag auf der Ranch“, „Wildes Montana“
Babysitterservice

Reise anfragen