Washington D.C. - Boston - New York City

Private Städtereise USA-Ostküste mit exklusivem Ausflugsprogramm

Die drei Hauptmetropolen an der Ostküste der USA haben geschichtlich und kulturell viel zu bieten. Wir stellen Ihnen nach Ihren individuellen Wünschen ein unvergleichliches Reiseerlebnis zusammen.
Altstadt von Boston Legendär - Times Square NYCFreuen Sie sich auf ein exklusives 11-tägiges Reiseprogramm mit individuellen Möglichkeiten wie zum Beispiel::
• privat geführte Sightseeing-Touren Washongton D.C, Boston & New York mit deutschsprachigem Guide
• Top of the Rock
• 09/11 Museum und One World Observatorium
• private Kunstführung MoMA vor offiziellem Einlass
• privater Helikopterflug ca. 20 Minuten

Eine individuelle Gestaltung, Verlängerung der Reise oder ein anderer Reiseverlauf sind selbstverständlich möglich.
Dieser Programmvorschlag soll als Idee und Inspiration dienen. Wir stellen Ihnen die Reise nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns an!

Tag 1 – 2: private City-Tour Washington D.C.

Tag 1: Ankunft in Washington DC Nach Ihrer Ankunft bringt Sie Ihr Privattransfer vom Flughafen zum Rosewood Hotel im historischen Viertel Georgetown. Das Rosewood liegt direkt am C&O Kanal und gehört mit lediglich 49 Zimmern und 12 Suiten zu den kleineren Boutique-Hotels. Hinter der Backsteinfassade verbirgt sich eine elegante und intime Atmosphäre, in der Sie sich sofort wie zu Hause fühlen. Besonders schön: die Dachterrasse mit Pool, Bar und herrlichen Ausblicken auf den Potomac Fluss, das Washington Monument und Roosevelt Island.

Tag 2: Privat geführte Sightseeing-Tour inkl. Fahrzeug, Fahrer und Tourguide Heute erkunden Sie Washington D.C. auf einer privaten Sightseeing-Tour mit eigenem Fahrzeug, Fahrer und persönlichem Reiseleiter. Sie werden am Morgen von Ihrem Hotel abgeholt und fahren anschließend gemeinsam zu den Sehenswürdigkeiten in und um die Stadt. Am Ende der Tour werden Sie wieder am Hotel abgesetzt.

Zu den Must-Sees gehört unbedingt:
• das hübsche Kuppelgebäude des Capitols, das ursprünglich als Mittelpunkt der Stadt konzipiert wurde
• das nach ihm benannte Stadtviertel Capitol Hill mit vielen viktorianischen Häusern
• der Sitz des Kongresses der Vereinigten Staaten im National Mall & Memorial Parks, einem insgesamt 4 km langen Straßenzug, der einen Großteil der bedeutenden Gebäude miteinander verbindet
• der Capitolkomplex mit so bedeutenden und anmutigen Gebäuden wie der Library of Congress, die Bücher und Dokumente für alle Regierungsstellen bereithält, und dem Obersten Gerichtshof Supreme Court
• das fast 170 m hohe Washington Monument, zu dessen Spitze Sie innerhalb weniger Minuten in einem Aufzug schweben. Der weiße Marmor-Obelisk wurde 1885 zu Ehren George Washingtons errichtet und bildet beinahe den Mittelpunkt der Parkanlage
• das World War II Memorial, eine Gedenkstätte, deren hübsch konstruierte Anlage in glattem Widerspruch steht zum Grauen des zweiten Weltkrieges.
• die sehr eindrucksvolle Statue von Abraham Lincoln in einem Gebäude, das einem griechischen Tempel nachempfunden ist.

Aber Washington DC hat noch viel mehr zu bieten

Tag 3 – 4: Freizeit & Flug nach Boston

Tag 3: Zur freien Verfügung Der folgende Tag in Washington DC steht Ihnen zur freien Verfügung, um in Eigenregie auf Entdeckungsreise zu gehen. Während Ihres Aufenthaltes in Washington DC organisieren wir Ihnen Tischreservierungen in erstklassigen Restaurants und auf Wunsch private Transfers.

Tag 4: Flug nach Boston Heute reisen Sie gen Norden weiter nach Boston. Ihr privater Transfer holt Sie vom Hotel ab und bringt Sie zum Flughafen für Ihren Flug nach Boston.
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Boston werden Sie zum Hotel XV Beacon gefahren. Das Boutique-Hotel liegt in der historischen Altstadt Bostons auf dem Beacon Hill, nur wenige Minutenvon allen wichtigen Stadtattraktionen und der exklusiven Newbury Street entfernt.

Tag 5 – 6: privates Sightseeing Boston

Privat Sightseeing-Tour Boston Für Ihre heutige private Sightseeing-Tour mit Fahrzeug, Fahrer und Reiseleiter werden Sie am Morgen von Ihrem Hotel abgeholt.
Unter anderem folgen Sie Amerikas „Freedom Trail“ (Pfad der Freiheit), einer ungefähr vier Kilometer langen roten Pflasterspur, die zu 16 historischen Stätten in der Stadt führt. Darunter zum Boston Common, zum Massachusetts State House sowie zum Old State House.

Tag 6: Zur freien Verfügung Der folgende Tag in Boston steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen die Buchung einer Walbeobachtungstour.

Hier einige Tipps:
• Spaziergang durch den Boston Common, dem ältesten Park der USA
• die Newbury Street mit ihren historischen Häusern aus dem 19. Jahrhundert, in denen sich unzählige Geschäfte, Straßencafés und Restaurants angesiedelt habe
• die exklusivsten Boutiquen in der Nähe des Boston Public Garden
• die Quer- und Parallelstraßen der Newbury Street durch das angesagte Trend-Viertel “Back Bay”

Tag 7 – 8: Fahrt nach New York & privates Sightseeing

Tag 7: Zugfahrt nach New York Vormittags werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und zum Bahnhof in Boston gebracht, wo Sie den Zug Richtung New York besteigen. In New York am Bahnhof "Penn Station" angelangt, werden Sie bereits erwartet und zum Hotel Mandarin Oriental gebracht.
Dieses Luxushotel liegt im Gebäudekomplex des Time Warner Centers zwischen dem 35.-54. Stockwerk, was Ihnen phantastische Ausblicke auf New York garantiert.
Mit seinem Standort am Columbus Circle an einer Ecke des Central Park ist es der perfekte Ausgangspunkt, um den Big Apple zu erkunden. Die exklusiven Boutiquen der 5th Avenue sind nur wenige Schritte vom Hotel entfernt.

Tag 8: Privat geführte Sightseeing-Tour inkl. Fahrzeug, Fahrer und Tourguide Heute entdecken Sie New York auf einer privaten Stadtrundfahrt mit eigenem Fahrzeug, Fahrer und Ihrem persönlichen, deutschsprachigen Tourguide.
Die Tour führt Sie durch sämtliche Viertel Manhattans und Teile Brooklyns. Ihr Guide kennt jede Ecke in Manhattan und wird Ihnen einen geschichtlichen, kulturellen und architektonischen Überblick über die Sehenswürdigkeiten und versteckten Besonderheiten Manhattans geben.

Highlights der Tour sind u.a.:
• der Metropolitan Museum Rooftop Garden
• 5th Avenue
• East Village
• die Lower East Side
• Chinatown
• Soho
• Wall Street/One World Trade Center
• Meatpacking District

Tag 9 – 11: Privatführung MoMa & 9/11 Memorial

Tag 9: Privatführung MoMA & Helikopter-Rundflug & Top of the Rock Auch am folgenden Tag entdecken Sie New York wie ein VIP!
• privat geführte Tour durch das MoMA (Museum of Modern Art) – mit Einlass außerhalb der Öffnungszeiten in Begleitung eines deutschsprachigen Kunstlektors
• ein privater Helikopter-Rundflug über New York City

Zum Abschluss folgt noch der Besuch der Top of the Rock Aussichsplattform im Rockefeller Center. Sie geniessen einen wunderbaren Ausblick auf Downtown Manhattan mit dem Empire State Building als prägnanten Punkt in der einzigartigen Skyline.

Tag 10: 09/11 Museum und One World Observatorium Das „National September 11 Memorial and Museum“ auf dem Ground Zero (auch bekannt als 9/11 Memorial oder 9/11 Memorial Museum) erinnert an die rund 3.000 Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 und des Bombenanschlags von 1993 auf das World Trade Center erinnert.

Anschließend bewundern Sie mit einem 360°-Rundblick die Skyline von oben – vom Discovery Level des One World Observatoriums. Fünf Aufzüge bringen dort Besucher in weniger als 60 Sekunden in die 102. Etage, während LED-Bildschirme in der Liftkabine die Besucher mit auf eine atemberaubende virtuelle Zeitreise in die Entstehungsära der Skyline New Yorks mit nimmt.

Tag 11: Ende Ihrer Städtereise Bis zur Abreise bleibt Ihnen noch Zeit zur freien Verfügung. Ein privater Transfer bringt Sie vom Hotel zum Flughafen, von wo Sie Ihre Heimreise antreten.

Leistungen & Preis

Inklusive • 3 Übernachtungen Rosewood Georgetown Hotel
• 3 Übernachtungen XV Beacon Boston
• 4 Übernachtungen Mandarin Oriental New York, Park View Zimmer
• private Flughafentransfers
• Flug von Washington nach Boston, Economy Class
• Zugfahrt von Boston nach New York, Business- bzw. Firstclass (je nach Zug)
• privat geführte Sightseeing-Touren gemäß Reiseverlauf, deutschsprachig
• Ticket Top of the Rock
• Ticket 09/11 Museum und One World Observatorium
• private Kunstführung MoMA vor offiziellem Einlass
• privater Helikopterflug ca. 20 Minuten
• individuelle Betreuung, Restaurantreservierungen und ausführliche Reiseunterlagen

Nicht inkludiert • internationale Anreise in die USA, die wir selbstverständlich sehr gerne für Sie organisieren
• Kosten für die Mahlzeiten in den Hotels und Restaurants, Trinkgelder und sonstige Kosten persönlicher Art

Preis pro Person ab 9.990,- € (bei 2 Reisenden)

Reise anfragen