Hidden Pond

Luxus-Ferienhäuser für Familien im Neuengland-Staat Maine

Glasklare Luft und rauschende Wälder, Bienen-summende Sommernachmittage am Meer und ein Familienpicknick beim Radausflug… Das Landleben im Neuengland-Staat Maine könnte geradewegs aus einem „Schöner Wohnen trifft Landlust-Magazin“ stammen. Ganz konkret heißt dieses Familienidyll Kennebunkport und bewohnbar machen es die 16 Luxus-Cottages von Hidden Pond. Alles ist auf diesem privaten Waldgrundstück darauf ausgerichtet, die Natur zu feiern und in vollen Zügen zu genießen.

Mit einer liebenswerten Mischung aus nostalgischer Sommerfrische und verträumtem Sommerhäuschen-Charme verstecken sich die ein- und zweistöckigen Cottages mit einem oder zwei Schlafzimmern zwischen altem Baumbestand rund um eine zentrale Lodge.

Wie herrlich, wenn sich nach einem Tag in diesem Outdoor-Eldorado der Magen hungrig meldet. Denn in Hidden Pond gilt die Devise „farm to fork“. Sonnenreife Tomaten von der eigenen Farm, Pizza aus dem Holzofen oder Cocktails mit den Früchten des Sommers schmecken einfach am besten!

Und sollte es Sie doch einmal ans Meer ziehen: Ein Shuttle bringt Sie jederzeit zum The Tides Beach Club rund eine Meile entfernt. Aber Abtauchen – das kann man hier auch zwischen den Baumwipfeln. Im Tree Spa oder in einem der beiden Pools.

Reise anfragen