Hotel Bel Air

Auf den Spuren von Grace Kelly

Ob Alphonso E. Bell 1922 ahnte, dass sein Grundstück in den Hügeln von Los Angeles einmal der Luxusstadtteil Bel Air sein und mit dem Hotel Bel Air eines der besten Hotels Kaliforniens beherbergen würde?
Er war es jedenfalls, der das ungepflegte Hügelland durch einen gepflegten und erschlossenen Park mit Reitwegen für die gehobene Gesellschaft ersetzte.

Neucher Chic mit altem GlamourSein Traum von einem exklusiven Ort für die High Society florierte so sehr, dass Bell sich entschied, auch gleich ein Hotel Bel Air zu bauen. Im Park um das Hotel blühen tropische Pflanzen rund ums Jahr und mitten in der natürlichen Fülle steht das von spanischen Kolonialstil inspirierte Haus, das mit seinen zartrosa Mauern den Begriff des „Bel-Air-Pink“ prägte.

Grace Kelly, Cary Grant, Elizabeth Taylor und Marilyn Monroe waren die ersten Celebrities, die im Hotel Bel Air ein Stück Privatsphäre abseits des roten Teppichs suchten – und fanden. Als Mitglied der Dorchester Collection des Sultans’s von Brunei darf das Hotel Bel Air seinen Top-Platz unter den besten Hotels Kaliforniens mit Fug und Recht behaupten.

Zimmer & Suiten im Hotel Bel Air

Deluxe Zimmer 41 m², eigener Eingang vom Garten, einige mit einer privaten Terrasse

Junior Suite ca. 60 m², zusätzlich separater Wohnbereich

Canyon View Zimmer & Suiten an der Hangseite des Lower Canyons, 48-55 m² groß, private Terrasse mit komfortablen Sitzecken, Suiten mit Feuerstelle und Spa-Pool

Loft Zimmer ca. 60 m², im neuen Spa-Gebäude, Seine chiebetür zur Abtrennung des Badezimmers vom restlichen Wohnbereich ermöglicht es, den offenen Grundriss nach Belieben noch mehr zu erweitern, der gasbetriebene Kamin ist zweiseitig konstruiert und sowohl in den Wohnbereich als auch ins Bad integriert

Grundausstattung der insgesamt 103 Zimmer & Suiten40” Bang and Olufsen HD-TV, Voiceover IP Phone System, Schreibtisch, High speed wireless Internet.
Marmorbadezimmer mit Fußbodenheizung, Doppelwaschbecken, sep. Regendusche, Spa-badewanne mit integriertem TV

Wellness & Sport im Hotel Bel Air

erholen & aktiv sein Spa by la Prairie: je 7 Treatment-Räume für Damen und Herren, Dampfsauna
Beheizter Pool, Fitnesscenter, Tennis & Golf in der Nähe

Restaurant der VIPs

beliebt bei VIPs in Los Angeles & Hollywood Man kann getrost jeden Gedanken au Auswärtsessen vergessen, wenn man einmal von Wolfgang Puck bekocht wurde.
Der Dining Room bietet einen fast schon theatralischen Rahmen für seine Gourmetgerichte. Ein riesiger Marmorkamin dominiert den erdfarbigen Raum des Hotel Bel Air, in dem die Tische mit gebührendem Abstand zueinander stehen und so jeden Gast voll und ganz in seinem eigenen Reich des Genusses und der Aromen schwelgen lässt.
Eigens für das Hotel Bel Air hat Puck einen neuen, unnachahmlichen Kochstil entwickelt, der moderne kalifornische Küche mit europäischen und mediterranen Einflüssen kombiniert. Legendär vor allem das dreigängige Brunch-Menü mit einer exklusiven Auswahl an Champagner, bei dem auch immer wieder der eine oder andere bekannte Schauspieler gesichtet wird.

Reise anfragen