The Fairmont Orchid

Familienfreundliches Luxus-Golfresort auf Big Island Hawaii

Im Nordwesten von Big Island sind Strände Mangelware. Doch in der fast kreisrunden Pauoa Bay liegt eine feinsandige Bucht, von beiden Seiten durch Klippen von der oft starken Brandung abgeschirmt. Umgeben vom ausladenden Grün des Golfplatzes und schattenspendenden Gärten wirkt das Areal des Fairmont Orchid wie eine Oase im faszinierenden Kontrast zur sonst kargen Kohala Coast.
Die 540 Zimmer und Suiten, verteilt auf unterschiedliche Gebäude, haben alle einen typischen Lanai – eine überdachte Veranda mit Blick über Garten und/oder Meer. Im nördlichen Trakt nehmen den gesamten obersten Stock die 45 exklusiven Suiten des „Fairmont Gold Clubs“ ein – für alle Gäste, die sich ein Plus an Services wünschen.
Weiteres Highlight und konkurrenzlos zum „außer Haus-Essen“: Brown’s Beach House wurde sogar mi dem AAA Four Diamond-Award gekürt und gilt als das fine dining-Restaurant der Insel. Und das ist nur eine von insgesamt 7 Möglichkeiten…
Das Zusammenspiel aus Lage, Service, Atmosphäre und Angebot brachte dem Resort bereits begehrte Auszeichnungen wie einen Platz auf der Condé Nast Traveler’s Gold List oder den Rang eines „Worlds Greatest Hotel“ des Travel + Leisure Magazins.

Reise anfragen