Estancia VIK

Uruguay par excellence

1.400 Hektar Weiden, Wiesen, Weite, gesprenkelt von einzelnen Tierherden. Die Estancia VIK ist wirklich eine Estancia wie sie im Buche steht – ein Landgut mitten im Nirgendwo. Wobei Nirgendwo nicht ganz treffend ist, denn das Anwesen lässt sich ziemlich genau zwischen der Lagune von José Ignacio und dem gleichnamigen Fluss auf der Westseite festmachen. Ihre nächsten Nachbarn in der Estancia VIK sind nur Ziegen, Schafe, Pferde und wilde Strauße. Der Wunsch, ein Stück authentisches Uruguay kennen zu lernen, geht hier garantiert in Erfüllung.

In der Estancia VIK herrscht Gaucho-Alltag

Leben wie die GauchosAuf einem Gaucho-Pferd über die schier unendlichen Weiten galoppieren, beim Polospielen sein Geschick beweisen, mit einem Kajak den stillen Fluss entlang gleiten und das Abendessen selbst angeln – es sind die in Uruguay ganz selbstverständlichen Aktivitäten, die den Gästen der Estancia VIK die Augen für das Land öffnen, für seine Mentalitäten und die Lebensweise. Und die so wunderbar vom Alltag zu Hause ablenken und ihn ganz weit weg sperren. Aus dem Wunsch der Besitzer heraus, ihren Gästen das Allerbeste von Uruguay zu präsentieren, ist das Projekt der Estancia VIK in Zusammenarbeit mit dem Architekten Marcelo Daglio und dem Künstlerischen Direktor Enrique Badaró entstanden. Unter dem leuchtend roten Dach des Landgutes finden gerade einmal 20 Suiten Platz, jede ein Unikat.
Die Duarte Suite Der BiogartenViele führende uruguayische Künstler der Gegenwart haben zur Gestaltung der Räume des großen, im Kolonialstil erbauten Anwesens der Estancia VIK beigetragen. Und auch die Patios, Gärten und die romantischen Kapelle im Schatten der Bäume tragen ihre Handschrift.

In der Estancia VIK kommen viele Zutaten aus dem Bio-Garten

Um all diese Schönheit zu erhalten, übernehmen die Besitzer der Estancia VIK gerne Verantwortung für die Umwelt. Beginnend bei einem ökologisch nachhaltigen Energiekonzept bis hin zu wunderbar frischen Zutaten aus dem eigenen Bio-Garten. Ein bisschen könnte man von einer heilen Welt sprechen, die ihre Gäste in ein völlig anders Leben entführt, in dem die Natur den Takt vorgibt und der Mensch einfach nur genießen darf.

Reise anfragen