Zurück zu: ULTIMATE – Unsere besten Reisen

Ultimate The Americas

Der amerikanische Kontinent ist gigantisch groß und seine Vielfalt unüberschaubar. Es würde wohl mehr als ein Leben lang dauern, ihn in all seinen Facetten kennen zu lernen. Doch unsere Experten für Nord- und Lateinamerika haben es mit dieser exklusiv bei art of travel buchbaren Reise mit Privatflügen geschafft eine Route auszuarbeiten, die Ihnen einen ebenso vielfältigen wie breitgefächerten Einblick in das Leben zwischen Kanada und Brasilien gewährt und gezielt Höhepunkte herausgreift.

Um jeden Augenblick in vollen Zügen die Atmosphäre der jeweiligen Länder und Regionen aufzusaugen, wohnen Sie während dieses 28-tägigen Trips über den amerikanischen Kontinent in Lodges, Resorts und Ranches an den spektakulärsten Orten. Das Angebot, die Umgebung zu erkunden, lässt viel Spielraum für persönliche Wünsche und Vorlieben und die Inlandsflüge dieser ultimativen Amerikareise sind privat. So müssen Sie diese außergewöhnliche Reise nur mit den Menschen teilen, die Sie gerne um sich haben – das ist ultimativer Luxus.

Kommen Sie mit auf eine Reise, die unter anderem Ranchleben in Kanada, rotglühende Wüsten, kalifornisches Strandleben und die Urwälder des Amazonas mit den Iguazú-Wasserfällen und der legendären Copacabana in Rio de Janeiro vereint.

Tag 1 bis 5: Anreise Vancouver, British Columbia/Kanada

Direkt am Flughafen von Vancouver wechseln Sie in Ihren privaten Helikopter, der mit Ihnen an Bord in die kanadische Wildnis ins Nimmo Bay Wilderness Resort entschwebt. Handynetz gibt es dort so gut wie nie, die nächsten Nachbarn im Great Bear Rainforest sind – Bären! Aber auch Seelöwen, Adler und Delfine.
Familie Seelöwe Bewohner des Great Bear RainforestDie Mitarbeiter in Nimmo Bay sind Naturburschen durch und durch und entführen die Gäste in die stille Einsamkeit. Mittel der Wahl ist in der 130 km² großen Wildnis bis heute der Helikopter: Ob Fliegenfischen, Gletscherwanderungen, Kajaktouren, Wildtierbeobachtung oder Gourmetpicknick am Strand im Nirgendwo… Weit und breit werden Sie bei diesen Aktivtäten die einzigen Menschen sein.
4 Nächte Nimmo Bay Wilderness Resort

Tag 5 bis 8: Montana, British Columbia/Kanada

Ausritt in Montana
Im Helikopter geht es zurück nach Vancouver und von dort im Privatjet nach Missoula, zum Luxuscampen, so genanntem „Glamping“, in Montana. Das Wildwest-Feeling beginnt in der Ranch at Rock Creek, einer echten Working Ranch, bereits beim Wohnen in den Blockhütten mit Namen wie Wrangler-Barn und Bärenhaus, Trapper-Hütte oder Jane’s Cottage: Mehr Privatsphäre hatten die Goldsucher früher sicher auch nicht.
Luxus-Blockhütte Zielwasser für CowboysZu allererst stehen hier natürlich Reiten und Reitenlernen auf dem Programm, mit allem was dazu gehört. Außerdem: Fliegenfischen inklusive Einführung, Bogenschießen, Mountain Biking, Tontauben-Schießen und ein Kurs im Umgang mit urigen Schrotflinten und eine Fülle an verschiedensten Aktivitäten und Ausflügen außerhalb des Ranch-Geländes wie z. B. der Besuch des nahegelegenen historischen Bergbau-Städtchens Philipsburg oder einer Geisterstadt.
3 Nächte Ranch at Rock Creek

Tag 8 bis 12: Canyon Point, Utah

Das Amangiri liegt in Utahs WüsteVon Missoula fliegen Sie abermals im Privatjet nach Page, ein Transfer bringt Sie vom Flughafen ins Amangiri, einem der vielleicht spektakulärst gelegenen Aman-Resorts. Amangiri bedeutet „Stiller Berg“ und tatsächlich kann es hier draußen so einsam und still werden, dass man manchmal feinste Sandkörnchen über den Boden rieseln hören kann. Fast verschluckt von Wüste, Steppe, Canyons, Felsplateaus und Weite wirkt das Amangiri mit den türkisschimmernden Poolbecken wie vom Himmel gefallen.
Pool SuiteHier war einst das Land der Navajo und Hopi, Naturdenkmäler wie der Grand Canyon, Monument Valley, Grand Staircase und der Escalante, Bryce und Zion Nationalpark liegen in der Umgebung. Das Amangiri beste Möglichkeiten, um den Mittleren Westen in all seiner Schönheit zu erleben.
4 Übernachtungen Amangiri

Tag 12 bis 15: Big Sur, Kalifornien

Pool mit WeitblickIhr Privatjet fliegt Sie heute nach Monterey, wo Sie im Post Ranch Inn einchecken. Wollte man das kalifornische Beachboy-Feeling wohnbar machen, dieses Boutique-Hotel am Highway 1 wäre die Antwort. Die nur 39 Wohneinheiten wurden von Fachmagazinen als „die außergewöhnlichsten in den USA“ gepriesen, sie liegen im absoluten Einklang mit der wunderbaren Umgebung zwischen Pazifik und Ventana Mountains. Hier können Sie nach den vorangegangenen, actiongeladenen Tagen ausspannen und selbst ein Tag am Pool ist hier Erlebnis pur: einen solch grandiosen Blick über den Pazifik, eine solch fantastische Küche und eine so wildromantische Umgebung muss man sonst lange suchen.
3 Nächte Post Ranch Inn

Tag 15 - 16: Flug nach Lateinamerika/Peru

Am Abend werden Sie zum Flughafen San Francisco gebracht und starten dort Ihren Übernacht-Linienflug über Lima nach Peru.

Tag 16 bis 20: Iquitos, Peru

Sonnenaufgang über dem AmazonasVormittags landen Sie in Iquitos am Oberlauf des Amazonas. Ein Transfer bringt Sie zum Boutique-Luxusschiff Delfin I. Mit nur vier Suiten bietet dieses Schiff ein fast völlig privates Kreuzfahrterlebnis und die Kombination von Fünf Sterne-Luxus mit der duftenden, üppigen, berauschenden Urwaldwelt des Amazonasregenwaldes ist weltweit einzigartig. Sogar ein Massage-Therapeut reist auf der Delfin I mit, um Gästen an Bord Wellness zum Soundtrack des Dschungels zu bieten.

Master Suite an Bord der Delfin IDer kleine Kreis von Gästen genießt an Bord maximalen Freiraum und auch die Ausflüge und Aktivitäten lassen sich auf Grund der geringen Passagierzahl absolut flexibel gestalten.
4 Nächte in einer Suite auf der Delfin I

Tag 20 bis 24: Atacama, Chile

Wie ein Gemälde LamabesuchEin Privatflug bringt Sie von Iquitos nach Calama in der Atacamawüste. Dort checken Sie in der Alto Atacama Desert Lodge & Spa ein, die in einem rotglühend-bizarren, amphitheatergleichen Halbrund in der Gebirgskette der Cordillera de la Sal liegt. Die trockenste Wüste der Erde gleicht einer kargen Mondlandschaft vor der Kulisse mächtiger Andengipfel, die trotz aller Widrigkeiten lebt und in der 80 Grad heißes Wasser aus den Tatio-Geysiren sprudelt.

Architektur in Stein - Alto Atacama Desert Lodge & Spa
“Wir glauben, dass man die Welt zu Fuß erwandern muss” lautet das Credo des Alto Atacama Desert Lodge & Spa und deshalb gibt es für jeden das passende „Fußprogramm“. Vom entspannten Spaziergang bis zur anspruchsvollen Wanderung, für Sie natürlich als privates Programm mit eigenem Guide und auch im Geländewagen.
4 Nächte Alto Atacama Desert Lodge & SPA

Tag 24 bis 26: Iguazú, Brasilien

Wieder steht Ihr Privatjet bereit, um Sie von Calama nach Iguazú zu fliegen. Als Gast des Belmond Hotels das Cataratas wohnen Sie in direkter Nachbarschaft zu einem UNESCO Weltnaturerbe: Den mächtigsten Wasserfällen der Welt, den Iguazú-Fällen. 275 Wasserfälle, 80 Meter hoch, auf einer Breite von drei Kilometern donnern in Foz do Iguazú mit 7.000 m³ Wasser pro Sekunde in die Tiefe.

Blick in den Abgrund der Iguazú-WasserfälleEin undurchdringlicher, grüner Dschungel rundum bietet mit seiner reichen tropischen Flora und Fauna eine würdige Kulisse für das Natur-Spektakel und Sie werden dieses Dschungelreich auf privaten Touren erkunden.
2 Nächte Belmond Hotel das Cataratas

Tag 26 bis 28: Rio de Janeiro, Brasilien

Belmond Copacabana Palace
Per Linienflug geht es von Iguazú nach Rio de Janeiro. Und wo könnte man in dieser Metropole schöner wohnen, als direkt an der weltbekannten Copacabana? Ihr Hotel, das Belmond Copacabana Palace Hotel, liegt direkt an diesem Strand und natürlich werden Sie hier als art of travel-Kunde wie ein VIP behandelt: Top-Suite, Transfers in Luxusklassewagen oder Specials wie eine Restaurantreservierung in einem First Class Steakhouse an der Pferderennbahn sind selbstverständlich!
Suite mit Meerblick Siesta auf BrasilianischVom Hotel aus besichtigen Sie während zweier privater Führungen alle Highlights der Stadt und ein 30-minütiger Privatrundflug im Helikopter bietet Ihnen einen wunderbaren Überblick über die gigantisch riesige Metropole. Zum Abschluss Ihrer Reise wartet noch ein besonderes Erlebnis: Wir haben Ihnen ein Gourmetfrühstück zu Füßen der Christus-Statue mit Blick über Rio de Janeiro organisiert.
2 Nächte Belmond Copacabana Palace Hotel

Tag 28 - 29: Abreise

Per Direktflug geht es abends von Rio de Janeiro zurück nach Frankfurt, wo Sie am folgenden Morgen landen.