Bwindi Lodge

Eine der luxuriösesten Lodges in Uganda für Gorilla-Tracking

Sie ist eine der luxuriösesten Lodges im Bwindi Impenetrable Forest und definitiv eine der geschmackvollsten. Unter dem dichten Blätterbaldachin der Bergnebelwälder sind die 8 Bandas, separat stehenden Cottages, auf die Entfernung kaum auszumachen.

Und obwohl sie wirken wie urige Baumhäuser offerieren sie ein Innenleben für Genießer: Durch die großen Fenster bahnt sich das undurchdringliche Dschungelgrün den Weg hinein in ein gemütliches Reich aus warmem Holz, weichen Stoffen, samtigen Kissen und wer auf der überdachten Veranda Platz nimmt, hat gute Chancen, einen neugierigen Gorilla über den Rasen laufen zu sehen.

Die Nähe zum Buhoma-Gate in den Nationalpark kommt nicht nur Gästen zugute, sondern führt umgekehrt nicht selten einen Gorilla aus den Bergnebelwäldern zu seinen nächsten Verwandten in der Luxuslodge. Vielleicht auch angelockt von den verführerischen Düften aus der Küche?

Verübeln könnte man es ihnen nicht, denn nach einem anstrengenden Gorilla-Tracking-Marsch geht nichts über eine wärmende Mahlzeit im behaglich warmen Dining Room.
Und anstrengend kann es durchaus werden. Denn auch, wenn erfahrene Guides und Spurenleser Sie zu den Verstecken der Berggorillas führen: Wo genau sie sich gerade befinden, ist täglich unterschiedlich.

Reise anfragen