Amanyara

Ein Luxushotel in der Karibik mit asiatischer Eleganz am Marine Nationalpark

Gemäß seiner Übersetzung "Friedlicher Ort" ist das Mitglied der Amanresorts ein Platz der vollkommenen Ruhe und Entspannung, direkt am weißen Sandstrand gelegen inmitten eines Marine Nationalparks auf der Hauptinsel der Turks & Caicos.

Ein Luxusresort in der Karibik mit Heimweh-rückwärts-Garantie

Es ist so Erwartungen erfüllend karibisch und doch irgendwie nicht. Das Amanyara auf Providenciales fällt vollkommen aus dem Raster vergleichbarer Spitzenresorts, weil alles anders ist. Penibel gepflegter Rasen und Kokospalmen, neonpinke Bougainvillea zwischen Kakteen und Lavabrocken. Soweit die karibische Seite. 40 offene Pavillions aus indonesischen Hölzern, 33 Villen mit Teakveranden und Rattanmöbeln, Speisefolgen mit Shoyu, Wasabi und Zitronengras – das ist die eindeutig fernöstliche Seite. In bester asiatischer Tradition umfängt die Gäste des Amanyara Ruhe und Einkehr, am Strand knattern keine Jetskis oder hektischen Kites, stattdessen schwimmen Wale in den warmen Gewässern des marinen Nationalparks und Schildkröten kriechen durch den pudrigen Sand.

Reise anfragen