Amanruya

Luxusresort bei Bodrum für höchst Anspruchsvolle

Der Name Amanruya setzt sich aus dem Wort "aman" für Frieden aus dem Sanskrit und dem türkischen Wort "ruya" für Traum zusammen. Und friedvolle Träume haben Sie hier garantiert, so zauberhaft wie das Amanruya liegt! Auf einer Anhöhe, umgeben von einem mediterranen Pinienwald und uralten Olivenhainen mit traumhaftem Ausblick auf das Meer.

Cottage im AbendlichtDie Anlage ist architektonisch vom Stil der Region geprägt, Materialien der Umgebung wie Stein, dunkles Holz und türkischer Marmor vermitteln ein zeitlos elegantes Ambiente mit klaren Linien.

Die 36 Pool Terrace Cottages haben alle einen eigenen Garten und einen privaten Pool, zum Teil auch Meerblick. Vier Dining Pavilions bedienen sowohl atmosphärisch als auch kulinarisch jeweils eine andere Geschmacksrichtung; von traditionell türkischer Küche bis hin zu asiatisch inspirierten Gerichten oder internationalen Köstlichkeiten.

Außerdem gehören zum Amanruya noch eine "Terrace and Wine Lounge", eine Bibliothek und Boutique, eine Kunstgalerie sowie zwei Spa Suiten, ein 50 Meter Pool und ein Tennisplatz. Und über einen gewundenen Pfad erreichen Sie bequem einen privaten Kieselstrand mit eigenem Beach Club.

Reise anfragen