Tauchen auf den Turks- & Caicoinseln

Einfach vom Strand aus lostauchen

Wussten Sie, dass die Turks and Caicos von einem der größten Korallenriffe der Welt umgeben sind? SeepferdchenTauchen wird in den tropisch-warmen Gewässern mit bis zu 70 Metern Sichtweite zum echten Highlight einer Karibik-Reise und zum Mekka für Steilwand-Taucher. Schwämme und Fächerkorallen bilden rund um die Turks- und Caicoinseln die Kulisse für ein natürliches Aquarium, in dem unter Wasser eine bizarre Vulkanlandschaft aus Hochebenen und fast 2.000 Metern ehrfurchteinflößenden Steilhängen auch Profis immer wieder etwas Neues bietet.
Ganz besonders empfehlenswert sind die Tauchgründe um Provo und die Farbenfrohe UnterwasserweltWest Caicos mit ihren üppig bewachsenen Steilwänden und flachen, wie Märchengärten wogende Korallengärten. Zu den Weltklasse Tauchrevieren gehören auf diesen karibischen Inseln unabdingbar auch Weltklasse Strände, so dass Sonnenbaden und Genießen jeden Tauchgang aufs Schönste abrunden.