Traumstrände in Tansania

Der perfekte Abschluss einer Safari

Was ist die Kür einer gelungenen Safari-Reise? Strandurlaub gehört sicher dazu. Der perfekte Kontrast zum wilden Busch, der Trockenheit der Savanne und dem Staub der Gamedrives. Dass Tansania neben fantastischen Nationalparks auch mit den schönsten Sandstränden und Inselresorts aufwarten kann, ist noch weitgehend unbekannt. Umso besser, denn als wahrer Insidertipp unter Genießern sind die Küsten nicht überlaufen und nur selten verirren sich Gäste dorthin.

Hier lässt es sich aushalten!Welch atemberaubender Kontrast, diese Badeurlaub-Seite des Schwarzen Kontinents zu erleben, wenn man zuvor von Löwen, Nilpferden und Elefanten umgeben im Jeep durch sonnenverbrannte Steppen gefahren ist. Und wie dankbar sind Körper und Geist über ein paar ganz entspannte Tage voll des Süßen Nichtstuns nach all den Safari-Abenteuern! Und so liegt man einfach am einsamen Sandstrand, lässt sich von sanft fächelnden Palmwedeln beschatten, hört der Brandung zu und lässt all die Afrika-Eindrücke beim Badeurlaub noch einmal Revue passieren.