Osterinsel & Südsee

15-tägige Expeditionskreuzfahrt vom 04. – 18.03.2019 von Chile nach Polynesien

Diese Expedition an Bord der Le Soléal führt Sie mitten ins Herz des Pazifiks von Hanga Roa auf der Osterinsel bis nach Tahiti.

Geheimnisvoll und sageumwoben die ersten Eindrücke auf Rapa Nui, wenn Sie den stummen Felsfiguren "Moai" gegenüberstehen – einem Kulturwunder unter dem Schutz der UNESCO.

Wahrzeichen Mooreas - der Mont Tohiea‎Mit kristallklarem Wasser, einer geradezu dekadenten Pflanzenwelt und endemischer Fauna heißen Sie die intakten subtropischen Umgebung Pitcairn-Inseln willkommen, bevor es fernab der üblichen Touristenziele nach Gambier Island geht – einem der unberührtesten Orte Polynesiens.

Anschließend nehmen Sie Kurs auf die Bilderbuchinseln Moorea, Bora Bora mit seiner unverwechselbaren Vulkan-Silhouette und Motu Ceran.

Höhepunkte dieser Südsee-Expeditionskreuzfahrt:

• inkludierte Ausflüge auf der Osterinsel
• Moai auf Rapa Nui
• Ducie - eine der abgelegensten Inseln der Welt
• eine der schönsten Perlenfarmen auf Mangareva
• die Kathedrale des Heiligen Michel auf den Gambierinseln
• Begleitung durch einen Lektor mit Themenschwerpunkt für
die Moais-Kultur
• Tauchgänge oder Schnorcheln mit einem
erfahrenen Tauchlehrer an Bord

04.03. – 06.03.2019: Hanga Roa/Osterinsel

Gehemnisvolle Moai Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zur Einschiffung auf Le Soléal im Hauptort der Osterinsel gebracht. Den Abend sollten Sie nutzen, um vom kleinen Fischerhafen in Caleta den Sonnenuntergang zu bewundern.

Am nächsten Morgen stehen folgende Ausflüge zur Wahl: • Höhepunkte Hanga Roas mit den Kultplätzen Ahu Akivi
   und Ahu Huri a Urenga
• Rapa Nui Kultur-Ausflug mit den Kultplätzen hu Ko Te Riku,
   Vai Ure und Tahai sowie der bedeutendsaten Kultsätte
   Orongo, Besuch des Sebastian Englert Museums und
   Kraterseee Rano Kau
• Kultur & Folklore auf Rapa Nui: Besuch des rekonstruierten
   Kultplatzes Ahu Tongariki, Vulkan Rano Raraku, die 4 Ahus am
   Anakena Beach mit Mittagessen unter Palmen und
   Folklore-Aufführung

07.03. – 10. 03.2019: Seetage, Ducie & Pitcairn Island

Donnerstag, 07.03. – Freitag, 08.03.2019: Auf See Zeit, die zahlreichen Freizeitangebote an Bord auszukosten.

Samstag, 09.03.2019: Fahrt entlang der Insel Ducie Dieses abgelegene Atoll im südlichen Pazifik wurde 1791 vom britischen Kapitän Edward Edwards entdeckt, der es nach Baron Francis Ducie, einem Kapitän der britischen Marine, benannte. Gut 500 Kilometer von der Insel Pitcairn entfernt, ist Ducie eine der abgelegensten Inseln der Welt. Nur wenige Schiffe nähern sich dem Atoll, das wahrscheinlich niemals permanent bewohnt war.
In der Ferne lässt sich heute schon Ihr nächstes Ziel, die Vulkaninsel Pitcairn, erahnen.

Sonntag, 10. 03.2019: Adamstown/Pitcairn Islands Wenn Sie einen Hang zum Abenteuer haben und es lieben, wilde und einsame Gegenden zu entdecken, dann werden Ihnen die Pitcairninseln gefallen. Zu diesem winzigen britischen Territorium gehören hauptsächlich Atolle, die von mehreren Hundert Meter hohen Steilklippen umgeben sind.

In Adamstown, dem einzigen Dorf der nur 5 km² kleinen Hauptinsel Pitcairn, können Sie Bekanntschaft mit den 50 Einwohnern – den einzigen des gesamten Archipels – schließen. Aber der wahre Schatz dieser Insel ist ihre Unterwasserwelt!

11.03. – 14.03.2019: Temoe Atoll, Gambier Islands & Seetage

Montag, 11.03. – Dienstag, 12.03.2019: Fahrt um das Temoe Atoll & Rikitea/Gambier Islands Das trapezförmige Atoll ist das östlichste Französisch-Polynesiens gilt als Wiege des Katholizismus in diesem Teil der Welt, in dem bis 1838 Missionare tätig waren. Archäologen sind derzeit dabei, einige der polynesischen Korallenbauten dieser Zeit in ihrem ursprünglichen Zustand zu rekonstruieren. Inmitten dieser historischen Stätte liegt das kleine Dorf Rikitea mit der stolzen St. Michaelskathedrale, die ganz aus Korallen und Holz errichtet wurde.

Mittwoch, 13.03. – Donnerstag, 14.03.2019: Seetage Zwei Tage, an denen all das Erlebte und Gesehene „sacken“ kann – und Zeit zum Entspannen bleibt.

15.03.2019: Baie de Cook, Moorea/Französisch-Polynesien

Südsee wie gemalt Üppige Tropenvegetation, türkis schimmerndes Meer und ein paar kleine Hütten am makellosen Sandstrand – Moorea heißt Sie mit Südsee-Bilderbucheindrücken willkommen. Fast möchte man meinen, seit der Entdeckung durch James Cook im Jahre 1769 hat sich hier nichts verändert.

Legendär sind die Korallenriffe um die Insel und die gartenhafte Vegetation, die jede Wanderung zu einem Rausch für alle Sinne macht. Vom Aussichtspunkt Belvedere eröffnet sich Ihnen ein sagenhafter Blick über diese legendäre Südseeinsel

Mögliche Aktivitäten: • Wal- und Delfinbeobachtung
• Schnorchel-Safari und Whale watching
• Inseltour mit Belvedere und Tiki Village mit einer Replik von
   Paul Gauguins “Maison du jouir”
• Fotosafari mit Belvedere, Mount Rotui, Cook's Bay und
   Opunohu Bay
• Offroad-Tour ins Inselinnere mit Belvedere und Paopao Valley

16.03. – 18.03.2019: Bora Bora, Motu Ceran & Tahiti

Samstag, 16.03.2019: Bora Bora/Französisch-Polynesien Der Anblick der üppig grünen Insel Bora Bora mit ihren schimmernden Lagunen dürfte dem Inbegriff vom Paradies schon ziemlich nahe kommen.

Hier stehen Ihnen eine ganze Reihe verschiedener Aktivitäten offen:
• Inselrundfahrt zu den kulturellen und landschaftlichen
   Höhepunkten Bora Boras
• Offroad-Safari
• Segeltour mit Schnorcheln
• Walhai & Mantarochen-Schnorcheln
• private Island Escape

Sonntag, 17.03.2019: Motu Ceran/Französisch-Polynesien Mitten im Pazifik, vor der Insel Tahaa, liegt das einsame Eiland Motu Ceran. Dieser winzige, aus dem Meer emporragende Flecken Erde ist ein wahres Paradies – vor allem zum Tauchen und Schnorcheln für Anfänger ebenso, wie für Fortgeschrittene.

Montag, 18.03.2019: Papeete, Tahiti/Französisch-Polynesien Heute Morgen erreicht Le Soléal den Hafen von Papeete. Nach dem Frühstück schiffen Sie sich aus und werden zum Flughafen gebracht. Alternativ arrangieren wir gerne im Rahmen unserer individuellen perfect cruises-Arrangements eine Verlängerung auf Tahiti für Sie.

Leistungen & Preise*

Inklusive • Vollpension ab dem Abendessen des ersten Tages bis zum
   Frühstück des letzten Tages
• Kapitänsempfang
• Galadinner
• MineralwasserKaffee, Tee und Weine, die zu den Mahlzeiten
   während der Kreuzfahrt serviert werden
• Kaffee + Kuchen am Nachmittag
• Abendprogramm, Shows und sonstiges Entertainment an Bord
• Room-Service (ausgewählte Speisen)
• Gepäckbeförderung von der
   Anreise an Bord bis zur Abreise von Bord
• Alle Hafen- /Sicherheitsgebühren

Preis pro Person bei Doppelbelegung

Superior Kabine
04.03.2019 - 18.03.2019 4.320,- €
Deluxe Kabine
04.03.2019 - 18.03.2019 4.650,- €
Prestige Kabine, Deck 4
04.03.2019 - 18.03.2019 4.920,- €
Prestige Kabine, Deck 5
04.03.2019 - 18.03.2019 5.060,- €
Prestige Kabine, Deck 6
04.03.2019 - 18.03.2019 5.200,- €
Deluxe Suite
04.03.2019 - 18.03.2019 9.060,- €
Prestige Suite, Deck 5
04.03.2019 - 18.03.2019 7.510,- €
Prestige Suite, Deck 6
04.03.2019 - 18.03.2019 7.720,- €
Owner's Suite
04.03.2019 - 18.03.2019 10.570,- €


*tagesaktuelle Preise; Preisänderungen vorbehalten

Reise anfragen